Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Die beleuchtungsanlage

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die beleuchtungsanlage

Zur beleuchtungsanlage zählen: hauptscheinwerfer, heckleuchten, bremsleuchten, rückfahrscheinwerfer, blinkleuchten, nebelscheinwerfer und nebelschlußleuchten, kennzeichenleuchten und innenleuchten. Die instrumentenbeleuchtung wird im kapitel "armaturen" behandelt.

Vor dem auswechseln einer glühlampe schalter des betreffenden verbrauchers ausschalten. Achtung: glaskolben nicht mit bloßen fingern anfassen. Der fingerabdruck würde verdunsten und sich - aufgrund der wärme - auf dem reflektor niederschlagen und diesen erblinden lassen. Grundsätzlich glühlampe nur durch eine gleiche ausführung ersetzen. Versehentlich entstandene berührungsflecken mit sauberem, nicht faserndem tuch und alkohol oder spiritus entfernen.

Siehe auch:

Die wichtigsten motordaten
Cfi = central fuel injection = zentraleinspritzung; sefi = sequential electronic fuel injection = sequentielle elektronische mehrfacheinspritzung; edis = electronic distnbuterless ignition system = verteilerlose, vollelektronische zundung; eec = electronic ...

Keilriemen spannen
Drehstromgenerator mit montierhebel so weit nach außen drücken, bis das maximale spiel in der mitte der längsten spannweite des riemens bei normalem fingerdruck 4 mm beträgt.  Anschließend obere schraube/mutter festziehen u ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org