Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Die wartungsarbeiten

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die wartungsarbeiten

Nach den verschiedenen baugruppen des fahrzeugs aufgeteilt werden hier alle wartungsarbeiten beschrieben, die gemäß dem wartungsplan durchgeführt werden müssen. Auf die erforderlichen verschleißteile sowie das möglicherweise notwendige sonderwerkzeug wird jeweils hingewiesen.

Es empfiehlt sich, reifendruck, motorölstand und flüssigkeitsstände für kühlung.

Wisch-/wasch-anlage etc. Alle 4 bis 6 wochen zu prüfen und ergänzen.

Achtung: beim einkauf von ersatzteilen ist immer der kfz-schein mitzunehmen.

Da zur einwandfreien fahrzeugidentifizierung oftmals die genaue angabe der fahrgestellnummer oder des baujahres erforderlich ist.

Siehe auch:

Einbau
Tür und scharnierhälften ausrichten.  Beide scharnierbolzen von hand bis zum geriffelten teil der bolzen in die scharniere einsetzen.  Bolzen in das scharnier treiben, bis der sicherungsring am scharnierbolzen eingesetzt werden kann. Siche ...

Zündzeitpunkt prüfen/einstellen
Nur 1,4-l-vergasermotor Der zündzeitpunkt ist nach austausch von zylinderkopf und oder verteiler einzustellen. Zum prüfen und einstellen des zündzeitpunktes werden ein drehzahlmesser und eine zündblitzpistole benötigt. Beim emspritzmotor ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org