Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Die wartungsarbeiten

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die wartungsarbeiten

Nach den verschiedenen baugruppen des fahrzeugs aufgeteilt werden hier alle wartungsarbeiten beschrieben, die gemäß dem wartungsplan durchgeführt werden müssen. Auf die erforderlichen verschleißteile sowie das möglicherweise notwendige sonderwerkzeug wird jeweils hingewiesen.

Es empfiehlt sich, reifendruck, motorölstand und flüssigkeitsstände für kühlung.

Wisch-/wasch-anlage etc. Alle 4 bis 6 wochen zu prüfen und ergänzen.

Achtung: beim einkauf von ersatzteilen ist immer der kfz-schein mitzunehmen.

Da zur einwandfreien fahrzeugidentifizierung oftmals die genaue angabe der fahrgestellnummer oder des baujahres erforderlich ist.

Siehe auch:

Die bremsanlage
Das bremssystem besteht aus dem hauptbremszylinder, dem bremskraftverstärker, den scheibenbremsen für die vorderräder und den trommelbremsen für die hinterräder. Aufgrund der höheren motorleistung besitzen der ford xr2i und fiestamodelle ...

Rücksitzlehne aus-und einbauen
Ausbau Sitzlehnen-arretierung lösen und lehne nach vorn klappen.  4 Befestigungsschrauben an den scharnieren herausdrehen.  Rücksitzlehne herausnehmen. Einbau Rücksitzlehne ausrichten und anschrauben.  Lehne in senkrechte s ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org