Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Die wartungsarbeiten

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die wartungsarbeiten

Nach den verschiedenen baugruppen des fahrzeugs aufgeteilt werden hier alle wartungsarbeiten beschrieben, die gemäß dem wartungsplan durchgeführt werden müssen. Auf die erforderlichen verschleißteile sowie das möglicherweise notwendige sonderwerkzeug wird jeweils hingewiesen.

Es empfiehlt sich, reifendruck, motorölstand und flüssigkeitsstände für kühlung.

Wisch-/wasch-anlage etc. Alle 4 bis 6 wochen zu prüfen und ergänzen.

Achtung: beim einkauf von ersatzteilen ist immer der kfz-schein mitzunehmen.

Da zur einwandfreien fahrzeugidentifizierung oftmals die genaue angabe der fahrgestellnummer oder des baujahres erforderlich ist.

Siehe auch:

Glühkerzen mit verbrannten glühstiften
Verbrannte glühstifte von glühkerzen sind häufig folgeschäden von düsenstörungen. Derartige schäden sind nicht auf mängel in oder an der glühkerze zurückzuführen. Werden im beanstandungsfall derartige glü ...

Die hinterachse
Die verbundlenker-hinterachse des ford fiesta besteht aus einem verbindungsprofil, an das auf jeder seite längslenker angeschweißt sind. Das profilteil wirkt als stabilisator und verringert bei kurvenfahrt die aufbauneigung sowie das abheben des kurveninn ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org