Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Die wartungsarbeiten

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die wartungsarbeiten

Nach den verschiedenen baugruppen des fahrzeugs aufgeteilt werden hier alle wartungsarbeiten beschrieben, die gemäß dem wartungsplan durchgeführt werden müssen. Auf die erforderlichen verschleißteile sowie das möglicherweise notwendige sonderwerkzeug wird jeweils hingewiesen.

Es empfiehlt sich, reifendruck, motorölstand und flüssigkeitsstände für kühlung.

Wisch-/wasch-anlage etc. Alle 4 bis 6 wochen zu prüfen und ergänzen.

Achtung: beim einkauf von ersatzteilen ist immer der kfz-schein mitzunehmen.

Da zur einwandfreien fahrzeugidentifizierung oftmals die genaue angabe der fahrgestellnummer oder des baujahres erforderlich ist.

Siehe auch:

Das getriebe
Das getriebe bildet mit dem achsantrieb eine einheit. Das komplette aggregat kann ohne ausbau des motors ausgebaut werden. Ein ausbau ist dann erforderlich, wenn die kupplung ausgewechselt werden soll oder wenn das getriebe erneuert beziehungsweise überholt wer ...

Relais für glühkerzen prüfen
Spannungsprufer an klemme 30 (+) des mehrfachsteckers vom vorglührelais und an masse ( - ) anschließen. Leuchtdiode im spannungsprüfer muß aufleuchten, andernfalls spannungsführung von der batterie prüfen.  Spannungspr&uum ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org