Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Durchqueren von wasser

Warnungen

In einem notfall kann das fahrzeug bis zu einer maximaltiefe von 200 mm (8 zoll) durch wasser mit einer
höchstgeschwindigkeit von 10 km/h (6 mph) gefahren werden. Beim durchfahren von fließendem wasser sollten sie besonders vorsichtig vorgehen.

Behalten sie beim durchfahren von wasser eine niedrige fahrgeschwindigkeit bei und halten sie das fahrzeug nicht an.

Nach dem durchfahren von wasser und sobald dies ohne beeinträchtigung der sicherheit möglich ist:

Siehe auch:

Getriebe/achsantrieb
Achswellen: gelenkschutzhüllen auf undichtigkeiten und beschädigungen prüfen.  Schaltgetriebe: ölstand prüfen, gegebenenfalls auffüllen.  Automatisches getriebe: flüssigkeitsstand prüfen, gegebenenfalls at ...

Dohc-motor (zetec)
Ansaugkrümmer schwungrad ölwanne olfilter ölpumpe  kühlmittelpumpe  keilrippenriemen riemenrad klimakompressor generator riemenrad lenkhilfepumpe zahnriemen  nockenwelle  zündkerze hydraulisch ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org