Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Durchqueren von wasser

Warnungen

In einem notfall kann das fahrzeug bis zu einer maximaltiefe von 200 mm (8 zoll) durch wasser mit einer
höchstgeschwindigkeit von 10 km/h (6 mph) gefahren werden. Beim durchfahren von fließendem wasser sollten sie besonders vorsichtig vorgehen.

Behalten sie beim durchfahren von wasser eine niedrige fahrgeschwindigkeit bei und halten sie das fahrzeug nicht an.

Nach dem durchfahren von wasser und sobald dies ohne beeinträchtigung der sicherheit möglich ist:

Siehe auch:

Elektrischen absteller prüfen/aus- und einbauen
Der elektrische absteller befindet sich an der einspritzpumpe oberhalb der kraftstoffanschlüsse. Sobald die zündung eingeschaltet wird, erhält der absteller vom vorglühzeitrelais spannung und öffnet den kraftstoffkanal. In stromlosem zustand ...

Reifen-bezeichnungen
195= Reifenbreite in mm. 70 = Verhältnis höhe zu breite (die höhe des reifenquerschnitts beträgt 70 % von der breite). Fehlt eine besondere angabe des querschnittverhältnisses (z. B 155 r 13), so handelt es sich um das "normale" h&o ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org