Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Durchqueren von wasser

Warnungen

In einem notfall kann das fahrzeug bis zu einer maximaltiefe von 200 mm (8 zoll) durch wasser mit einer
höchstgeschwindigkeit von 10 km/h (6 mph) gefahren werden. Beim durchfahren von fließendem wasser sollten sie besonders vorsichtig vorgehen.

Behalten sie beim durchfahren von wasser eine niedrige fahrgeschwindigkeit bei und halten sie das fahrzeug nicht an.

Nach dem durchfahren von wasser und sobald dies ohne beeinträchtigung der sicherheit möglich ist:

Siehe auch:

Höheneinstellung der sicherheitsgurte
Achtung Die höhenversteller der sicherheitsgurt so einstellen, dass der gurt über die schultermitte verläuft. Falls der sicherheitsgurt nicht korrekt angelegt wird, kann dies die schutzwirkung des sicherheitsgurts beeinträchtigen und das risik ...

Einbau
Um beidseitig ein gleichmäßiges bremsen zu gewährleisten, müssen beide bremsscheiben die gleiche oberfläche bezüglich schliffbild und rauhtiefe aufweisen. Deshalb grundsätzlich beide bremsscheiben ersetzen, beziehungsweise abdrehen ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org