Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Durchqueren von wasser

Warnungen

In einem notfall kann das fahrzeug bis zu einer maximaltiefe von 200 mm (8 zoll) durch wasser mit einer
höchstgeschwindigkeit von 10 km/h (6 mph) gefahren werden. Beim durchfahren von fließendem wasser sollten sie besonders vorsichtig vorgehen.

Behalten sie beim durchfahren von wasser eine niedrige fahrgeschwindigkeit bei und halten sie das fahrzeug nicht an.

Nach dem durchfahren von wasser und sobald dies ohne beeinträchtigung der sicherheit möglich ist:

Siehe auch:

Fremdstarten des fahrzeugs
Warnungen Keinesfalls kraftstoffleitungen, kipphebeldeckel oder ansaugkrümmer als massepunkte verwenden. Es dürfen ausschließlich batterien gleicher nennspannung verbunden werden. Es dürfen ausschließlich starthilfekabel mi ...

Ausbau
Im bereich der scharniere die türdichtung abziehen.  Befestigungsschraube für türfeststeller an der karosserie herausdrehen.  Die beiden entriegelungsklinken am mehrfachstecker zusammendrücken und mehrfachstecker aus der öff ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org