Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Kraftstoffqualität - benzin

Warnungen

Beachte:wir empfehlen ihnen, nur hochwertigen kraftstoff zu verwenden.

Beachte:wir raten bei normalem fahrzeugeinsatz von der verwendung von additiven oder sonstigen motorzusätzen ab.

Tanken sie nur bleifreies benzin nach en 228 oder einer gleichwertigen spezifikation mit mindestens 95 oktan.

Das fahrzeug kann mit ethanolmischungen bis zu 10% (e5 und e10) gefahren werden.

Langzeitlagerung

Die meisten benzinarten enthalten ethanol.

Vor einer stilllegung des fahrzeugs für mehr als zwei monate empfehlen wir den kraftstofftank mit benzin ohne ethanolanteil zu füllen. Alternativ dazu können sie sich von ihrem ford-vertragspartner beraten lassen.

Siehe auch:

Zündspule prüfen
Die zündspule ist unter anderem zu prüfen, wenn der motor nicht anspringt, obwohl der anlasser dreht. Geprüft wird die zündspule mit einem widerstands-prüfgerät (ohmmeter). 1,4-L-vergasermotor Alle anschlüsse an der zün ...

Die gelenkwelle
Aufgrund der seitlich versetzten lage des getriebegehäuses im fahrzeug sind die gelenkwellen rechts und links unterschiedlich lang. um die schwingungen an der längeren, rechten gelenkwelle zu reduzieren, ist ein zusätzlicher schwingungsdämpfer ei ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org