Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Navigation

Drücken sie die entsprechende taste am gerät, um die systemfunktionen aufzurufen. Dadurch aktivieren sie den entsprechenden betriebsmodus.

Hinweise zur bedienung des audiogeräts und der verfügbaren navigationsfunktionen finden sie in der beschreibung des betreffenden vorgangs des audiogeräts.

Siehe audiosystem

Laden von kartendaten

Warnungen

Beachte: keinesfalls während der aktualisierung der software die zündung einschalten oder den motor starten.

Beachte:verwenden sie zum reinigen des geräts keine lösungsmittel oder reinigungssprays, sondern ausschließlich ein feuchtes tuch

Beachte: die sd-karte des navigationssystems muss in den sd-kartenschlitz eingeführt sein, damit das navigationssystem funktioniert. Falls sie eine neue sd-karte benötigen, wenden sie sich bitte an ihren ford-vertragshändler.

Beachte: der sd-kartenschlitz weist eine auswurffeder auf. Zum entfernen die sd-karte hineindrücken und loslassen.

Keinesfalls die karte zu entfernen versuchen, ohne sie erst hineinzudrücken und auszurasten. Anderenfalls können schäden resultieren.

Ford Fiesta. Laden von kartendaten


  1. Legen sie die navigations-sd-karte in den kartenschlitz ein.
  2. Drücken sie die taste nav. Die verkehrssicherheitswarnung bestätigt den erfolgreichen import der kartendaten.
  3. Das system ist jetzt betriebsbereit.

Informationen über karten- und systemaktualisierungen erhalten sie bei einem vertragshändler.

Beachte: sie können nur von ford lizenzierte daten verwenden.

Verkehrssicherheit

Achtung

Ablenkung beim fahren kann zum verlust der fahrzeugkontrolle, zu unfällen und verletzungen führen.

Wir empfehlen dringendst, solche geräte bzw. Deren funktionen nur extrem vorsichtig zu nutzen, damit ihre aufmerksamkeit nicht von der straße abgelenkt wird. Der sichere betrieb ihres fahrzeug fällt gänzlich untere ihre verantwortung. Wir raten vom gebrauch von handgehaltenen geräten während der fahrt ab und ermutigen zum einsatz von sprachgesteuerten systemen, wenn möglich. Stellen sie sicher, dass sie über alle vor ort gültigen, gesetzlichen vorschriften informiert sind, die sich auf die verwendung elektronischer geräte während der fahrt auswirken können.

Beachte: letztendlich sind sie als fahrer für den sicheren betrieb des fahrzeugs verantwortlich und müssen deshalb selbst entscheiden, ob es sicher ist, die gegebenen routenanweisungen zu befolgen.

Navigationsfunktionen sind nur als hilfestellung gedacht. Entscheidungen über fahrmanöver müssen stets entsprechend den örtlichen bedingungen und den geltenden verkehrsregeln getroffen werden.

Befolgen sie keinesfalls die routenanweisungen, wenn sie riskante oder illegale manöver bzw. Eine gefahrensituation zur folge hätten oder sie in ein gebiet führen würden, das als nicht sicher zu betrachten ist. Karten, die von diesem system verwendet werden, können aufgrund von fehlern, abweichender straßenführung bzw. Veränderten verkehrsoder fahrbedingungen inkorrekt sein.

Sicherheitsinformation

Ist eine genaue ansicht der streckenanweisung erforderlich, verlassen sie die straße, wenn dies möglich ist und parken sie ihr fahrzeug.

Einstellen einer strecke

  1. Drücken sie die taste nav.
  2. Wählen sie zieleingabe.
  3. Beginnen sie oben, und wählen sie ein land, anschließend eine postleitzahl oder eine stadt und dann die straße mit der hausnummer oder der kreuzung aus.
  4. Geben sie mithilfe der pfeiltasten die erforderlichen adressinformationen ein.
  5. Nachdem sie ausreichende informationen eingegeben haben, wählen sie zielführung starten aus oder drücken die funktionstaste 1, um die berechnung der wegstrecke zu beginnen.

Beachte:nach der ersten eingabe verbleibt das ausgewählte land die standardoption, bis sie manuell ein anderes land auswählen.

Beachte: bei bedarf können sie mit dem auf- und dem abwärtspfeil bildschirme mit anderen zeichen auswählen.

Beachte:wenn sie lediglich in das zentrum einer stadt navigieren möchten, geben sie einfach den namen des orts ein, und starten sie die zielführung.

Beachte:wenn sie lediglich in einen bezirk (beispielsweise innerhalb einer stadt) navigieren möchten, geben sie einfach den namen des bezirks ein, und starten sie die zielführung.

Die route wird berechnet, und die anzeige wechselt zurück zum hauptnavigationsbildschirm. Falls dazu aufgefordert, wählen sie zunächst die gewünschte art von route aus. Beachten sie die aufforderungen auf dem bildschirm sowie die gesprochenen aufforderungen, um ihr ziel zu erreichen.

Menüstruktur

Sie können auf das menü für die steuerung des bildschirms - information und unterhaltung zugreifen. Siehe informationsdisplays

Beachte: je nach ausrüstungsoptionen können einige menüpositionen etwas anders erscheinen oder fehlen.

Ford Fiesta. Einstellen einer strecke


Ford Fiesta. Einstellen einer strecke


Ford Fiesta. Einstellen einer strecke


*Eine beschreibung dieser menüpunkte finden sie in der betreffenden tabelle.

Routenoptionen

Drücken sie die taste nav, und blättern sie zu routenoptionen. Sie können dann ihre routenoptionen wie folgt festlegen.

Route

Sie können immer nachfragen wählen, um sicherzustellen, dass sie das system stets zur routenauswahl befragt.

Eco

Verwendet die route mit dem geringsten kraftstoffverbrauch.

Beachte: dies wird von ihrem fahrstil beeinflusst.

Sportlich

Verwendet die schnellstmögliche route.

Kurz

Verwendet die strecke mit der kürzesten entfernung.

Fahrer

Gelassen

Diese option berechnet die voraussichtliche ankunftszeit zum ziel bei gelassener fahrweise.

Normal

Diese option berechnet die voraussichtliche ankunftszeit zum ziel bei normaler fahrweise.

Sportlich

Diese option berechnet die voraussichtliche ankunftszeit zum ziel bei schneller fahrweise.

Eco einstellungen

Anhänger

Verwenden sie diese funktion, um die wirtschaftlichen einstellungen für ihre reise wahlweise auf betrieb mit oder ohne anhänger einzustellen. Bei anhängerbetrieb die größe des anhängers eingeben.

Dachbox

Verwenden sie diese funktion, um die wirtschaftlichen einstellungen für ihre reise bei verwendung einer dachbox einzustellen.

Dyn. Zielführung

Wenn sie diese option wählen und das gerät einen verkehrsfunksender empfängt, wird die routenführung automatisch etwaigen echtzeit-verkehrs- und staumeldungen angepasst

Beachte: diese funktion ist hilfreich, um verspätungen und längere reisezeiten zu vermeiden.

Autobahn

Durch ausschalten dieser einstellung vermeidet das system autobahnen auf ihrer route und aktualisiert automatisch die routenentfernung und zeitangaben.

Tunnel

Durch ausschalten dieser einstellung vermeidet das system tunnels auf ihrer route und aktualisiert automatisch die routenentfernung und zeitangaben.

Fähren und autozüge

Durch ausschalten dieser einstellung vermeidet das system fährüberfahrten und autoreisezüge auf ihrer route und aktualisiert automatisch die entfernungsund zeitberechnung ihrer route.

Maut

Durch ausschalten dieser einstellung vermeidet das system mautstraßen auf ihrer route und aktualisiert automatisch die routenentfernung und zeitangaben.

Saisonale straßen

Durch ausschalten dieser einstellung vermeidet das system saisonale straßen (z. B. Bergpässe) auf ihrer route und aktualisiert automatisch die routenentfernung und zeitangaben.

Vignette

Durch ausschalten dieser einstellung vermeidet das system gebührenpflichtige streckenabschnitte auf ihrer route und aktualisiert automatisch die routenentfernung und zeitangaben.

Information

Drücken sie die informationstaste, um ihren gegenwärtigen standort oder die strecke zu sehen. Während der aktiven zielführung können sie durch drücken dieser taste die letzte
navigationsanweisung wiederholen.

Einstellen der navigationskriterien

Wählen sie einstellungen, die das system bei der routenplanung berücksichtigen soll.

Drücken sie die taste nav, und wählen sie eine der nachfolgenden optionen:

Ford Fiesta. Einstellen der navigationskriterien


Ford Fiesta. Einstellen der navigationskriterien


Drücken sie die taste menu, wählen sie die navigationsoption und danach eine
der nachfolgenden optionen:

Ford Fiesta. Einstellen der navigationskriterien


Speichern ihrer heimatadress

  1. Drücken sie die taste nav.
  2. Wählen sie die option für heimatadresse.
  3. Geben sie mithilfe der pfeiltasten die erforderlichen informationen ein.
  4. Drücken sie die taste zur funktionsbestätigung.

Beachte: ihr letztes ziel wird automatisch gespeichert, wenn sie ihre heimatadresse ändern.

Hinzufügen eines favoriten

  1. Drücken sie die taste nav.
  2. Blättern sie zur zieleingabe-option.
  3. Geben sie mithilfe der pfeiltasten die erforderlichen informationen ein.
  4. Drücken sie die speichern-funktionstaste.

Beachte:wenn sie position speichern wählen, wird dadurch auch das ziel in ihren favoriten gespeichert.

Wählen eines favoriten

  1. Drücken sie die taste nav.
  2. Wählen sie die favoriten-option.
  3. Blättern sie mithilfe der pfeiltasten zum gewünschten ziel.
  4. Drücken sie die taste ok, um die navigation zu starten.

Einstellen der lautstärke der navigationsstimme

Sie können die lautstärke der navigationsansagen während einer aktiven ansage mit dem lautstärkeregler ändern.

Beachte:während der aktiven zielführung können sie durch drücken der informationstaste die letzte navigationsanweisung wiederholen.

Lautstärkeverhältnis zwischen navigation und audio

Mit dieser funktion können sie das lautstärkeverhältnis zwischen audiowiedergabe und navigationsstimme einstellen. Siehe allgemeine informationen

Tolerante zieleingabe

Diese funktion durchsucht eine anzahl von zielen mit ähnlicher schreibweise wie der von ihnen eingegebenen. Dies ist nützlich, wenn sie sich nicht sicher über die schreibweise eines zielorts sind.

  1. Drücken sie die taste nav.
  2. Blättern sie zur zieleingabe-option.
  3. Wählen sie vor der eingabe ihrer zielangaben tolerant, und geben sie dann ihr ziel ein.
  4. Drücken sie auf ok. Das system sucht nach zielen mit ähnlichen schreibweisen.
  5. Wählen sie mit den pfeiltasten ein ziel aus der liste, und drücken sie die taste ok, um ihr ziel zu bestätigen.

Routenanzeige

Kartenanzeige

Drücken sie die taste map, um die anzeige in den kartenmodus zu schalten.

Diese ansicht zeigt ihnen den gegenwärtigen fahrzeugstandort als kreisförmig umrandeten pfeil in der mitte der kartendarstellung. Der pfeil zeigt in fahrtrichtung.

Die oberste zeile enthält den namen der aktuellen straße bzw. Bei erforderlichem abbiegen den namen der nächsten straße in der routenführung.

Sie können die kartenansicht durch verändern des maßstabs und der ausrichtung variieren. Drücken sie funktionstaste 1. Der aktuelle kartenmaßstab wird auf dem display angezeigt.

Der kartenmaßstab lässt sich auf werte zwischen 0,05 und 500 meilen oder 50 und 500 kilometer einstellen, wobei im oberen bereich eine option zur automatischen einstellung vorhanden ist.

Die automatische einstellung passt den kartenmaßstab ständig an die jeweilige fahrzeuggeschwindigkeit und straßenart an.

Sie können mithilfe der pfeiltasten die kartenansicht auf 2d, pfeildarstellung, 3d oder leere ansicht umschalten.

Zoom

Diese option vergrößert vor abbiegemanövern und komplexerer verkehrsführung automatisch die kartenanzeige. Im automatischen modus wechselt der zoom-maßstab kurz danach wieder zur vorherigen einstellung.

Manuell: drücken sie einmal die funktionstaste und passen sie die einstellung mit der linken und rechten pfeiltaste an. Drücken sie ok zum bestätigen ihrer einstellung.

Auto: drücken sie einmal die funktionstaste und wählen sie mit den pfeiltasten nach oben oder unten die automatische option. Drücken sie ok zum bestätigen ihrer einstellung.

Verschieben

Wenn sie sich im kartenmodus befinden, drücken sie funktionstaste 2. Sie können sich jetzt mit den pfeiltasten des audiogeräts auf der karte bewegen.

Drücken sie funktionstaste 2 erneut, um zur ursprünglichen ansicht zurückzukehren.

Navigationsanzeige

Nach dem start einer zielführung wird als standardbildschirm der
hauptnavigationsbildschirm angezeigt.

Bei aktiver routenführung erfolgt die zielführung anhand von gesprochenen anweisungen und anzeigen im display.

Unabhängig davon, ob die sprachausgabe ein- oder ausgeschaltet ist, bleiben im display grundlegende informationen sowie angaben zur entfernung in form von grafiken eingeblendet. Der haupt-navigationsbildschirm muss bei der navigation einer route nicht eingeblendet bleiben. Durch drücken der taste map gelangen sie jederzeit zum hauptnavigationsbildschirm zurück. Bei bedarf erhalten sie im
hauptnavigationsbildschirm möglicherweise etwas detailliertere informationen über ihre route.

Gefahrenstellenwarnung

Das system unterstützt eine warnfunktion für gefahrenstellen, die sie optisch wie akustisch über straßenabschnitte mit erhöhter gefährdung informiert. Sie können das system mit dem menü zur informations- und unterhaltungsanzeige ein- und ausschalten. Siehe assistenzfunktion. Im navigationsmenü.

Beachte: diese funktion ist nur in bestimmten ländern verfügbar.

Aktualisierung der navigationskarten

Jährliche aktualisierungen der navigationskarten können käuflich erworben werden. Wenden sie sich an einen vertragshändler.

Typenzulassungen


Das sd logo ist ein markenzeichen.

Die software des navigationssystem basiert zum teil auf der arbeit von freetype-team 2006

Die software des navigationssystem basiert zum teil auf der arbeit der unabhängigen jpeg group.

Siehe auch:

Innenleuchte
Schalter -1 - in mittelstellung bringen.  Kleinen schraubendreher an der dem schalter gegenüberliegenden seite einführen und leuchte herausdrücken.  Lampe nach links oder rechts drehen und herausnehmen.  Neue lampe einsetzen, ...

Spur einstellen
Kontermuttern - b - an beiden spurstangen lösen.  Äußere schraubschellen - d - lockern.  Beide spurstangen - c - gleich weit und in die gleiche richtung verdrehen, sonst stimmt die lenkradstellung nicht mehr. Veränderung der ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org