Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Passive wegfahrsperre

Ford Fiesta Betriebsanleitung / Sicherheit / Passive wegfahrsperre

Arbeitsweise

Das system unterbindet das starten des motors mit einem nicht ordnungsgemäß codierten schlüssel.

Kodierte schlüssel

Falls sie einen schlüssel verlieren, können sie einen ersatzschlüssel bei ihrem vertragshändler bekommen. Falls möglich, geben sie die schlüsselnummer auf dem mit den originalschlüsseln gelieferten anhänger an. Zusätzliche schlüssel sind ebenso bei einem vertragshändler erhältlich.

Beachte:wenn sie einen schlüssel verlieren, lassen sie alle restlichen schlüssel löschen und neu programmieren. Lassen sie ihre ersatzschlüssel zusammen mit den übrigen schlüsseln neu codieren. Wenden sie sich bei fragen bitte an einen vertragshändler.

Beachte: schlüssel nicht durch metallgegenstände abschirmen. Dies kann den empfänger daran hindern, einen codierten schlüssel zu erkennen.

Aktivieren der wegfahrsperre

Nach ausschalten der zündung aktiviert sich die elektronische wegfahrsperre automatisch mit einer kurzen verzögerung.

Deaktivieren der wegfahrsperre

Wenn sie die zündung einschalten, wird die wegfahrsperre automatisch deaktiviert, wenn ein korrekt codierter schlüssel verwendet wird.

Falls sie den motor nicht starten können und die meldung schlüssel nicht erkannt auf dem display erscheint, wurde der schlüssel nicht erkannt. Schlüssel abziehen und startvorgang wiederholen.

Falls sie den motor mit einem korrekt kodierten schlüssel nicht starten können und die meldung wegfahrsperre störung bitte service auf dem display erscheint, verweist dies auf eine störung. Lassen sie ihr fahrzeug umgehend von einem vertragshändler überprüfen.

Siehe auch:

Leichtmetallfelgen reinigen
Beachte: keinesfalls reinigungschemikalien auf warme bzw. Heiße felgen und abdeckungen auftragen. Beachte: industriereiniger (heavy-duty) bzw. Reinigungschemikalien zusammen mit bürsteneinsatz zum entfernen von bremsstaub bzw. - Schmutz könnten die ...

Einbau
Um beidseitig ein gleichmäßiges bremsen zu gewährleisten, müssen beide bremsscheiben die gleiche oberfläche bezüglich schliffbild und rauhtiefe aufweisen. Deshalb grundsätzlich beide bremsscheiben ersetzen, beziehungsweise abdrehen ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org