Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Reifen einfahren

Neue reifen haben vom produktionsprozeß her eine besonders glatte oberfläche. Deshalb müssen neue reifen - das gilt auch für das neue ersatzrad - eingefahren werden. Bei diesem einfahren rauht sich durch die beginnende abnutzung die glatte oberfläche auf.

Während der ersten 300 km sollte man mit neuen reifen speziell auf nässe besonders vorsichtig fahren.

Siehe auch:

Fahrzeug aufbocken
Für viele wartungs- und reparaturarbeiten muß das fahrzeug aufgebockt beziehungsweise hochgehoben werden. In der werkstatt wird der wagen in der regel mit der hebebühne angehoben, man kann ihn |edoch auch mit dem fahrzeug- oder werkstatt-wagenheber a ...

Zündzeitpunkt prüfen/einstellen
Nur 1,4-l-vergasermotor Der zündzeitpunkt ist nach austausch von zylinderkopf und oder verteiler einzustellen. Zum prüfen und einstellen des zündzeitpunktes werden ein drehzahlmesser und eine zündblitzpistole benötigt. Beim emspritzmotor ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org