Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Sitzheizung

Achtung

Personen, deren haut aufgrund von alter, chronischer krankheit, diabetes, rückenmarksverletzung, medikamenten, alkohol, erschöpfung oder anderen physischen ursachen schmerzunempfindlich ist, müssen die sitzheizung mit vorsicht verwenden. Die sitzheizung kann auch bei niedrigen temperaturen verbrennungen verursachen, insbesondere wenn sie über lange zeit verwendet wird. Keine hitzedämmenden gegenstände wie decken oder kissen auf den sitz platzieren.

Dadurch kann überhitzen der sitzheizung verursacht werden. Keinefalls mit nadeln, stiften oder spitzen gegenständen in den sitz stechen. Dadurch könnte das heizelement beschädigt werden und überhitzen der sitzheizung resultieren. Ein überhitzter sitz kann ernsthafte verletzungen verursachen.

Keinesfalls:

Ford Fiesta. Sitzheizung


Den schalter einmal drücken, um auf maximale heizstufe zu schalten. Zwei lampen im schalter leuchten auf. Drücken sie den schalter erneut, um auf die niedrige heizstufe zu schalten. Es leuchtet nun eine lampe im schalter. Drücken sie den schalter erneut, um die heizung auszuschalten.

Die sitzheizungen sind nur bei eingeschalteter zündung betriebsbereit.

Die sitzheizung bleibt eingeschaltet, bis sie oder die zündung ausgeschaltet wird.

Siehe auch:

Reinigen
Vor dem spritzen muß die geschliffene lackoberfläche sowie ein bis zwei handbreiten des umliegenden lacks von fett- und silikonresten befreit werden. Am besten eignet sich dazu silikonentferner.  Nach dem schleifen reparaturstelle sorgfältig r ...

Motorölstand prüfen
Etwa alle 1000 km sollte der ölstand des motors überprüft, gegebenenfalls ergänzt werden. Auf 1000 kilometer soll der motor nicht mehr als 1,0 liter öl verbrauchen. Mehrverbrauch ist ein anzeichen für verschlissene ventilschaftabdich ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org