Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Zusatzsteckdosen

12 Volt gleichstrom-steckdose

Achtung

Schließen sie optionales elektrisches zubehör nicht über die zigarettenanzünderfassung an. Eine unsachgemäße verwendung des zigarettenanzünders kann zu schäden führen, die nicht von der garantie gedeckt sind, und brand sowie schwere verletzungen verursachen.

Beachte: bei eingeschalteter zündung kann der anschluss für 12 v-geräte mit einer stromaufnahme von bis zu 20 a genutzt werden.

Nach ausschalten der zündung funktioniert die stromversorgung nur noch für maximal 30 minuten.

Beachte: keine anderen gegenstände als den nebenverbraucherstecker in die zusatzsteckdose stecken. Anderenfalls wird der ausgang beschädigt und die sicherung brennt durch.

Beachte: keine nebenverbraucher oder nebenverbraucher-halterung an den anschluss hängen.

Beachte: verwenden sie die steckdose nicht bei einer leistungsaufnahme von mehr als 12 volt gleichstrom, 180 w, da anderenfalls eine sicherung durchbrennen kann.

Beachte: keinesfalls die zusatzsteckdose zum betreiben eines zigarettenanzünders verwenden.

Beachte: unsachgemäße verwendung der zusatzsteckdose kann schäden verursachen, die nicht von der garantie abgedeckt sind.

Beachte: bei nichtgebrauch die abdeckungen der zusatzsteckdose immer geschlossen halten.

Den motor bei voller auslastung der zusatzsteckdose laufen lassen.

Um ein entladen der batterie zu verhindern:

Einbaulage

Zusatzsteckdosen befinden sich:

Siehe auch:

Funktionsbeschreibung
Elektronisches stabilitätsprogramm Achtung Es entbindet sie nicht von ihrer verantwortung, beim fahren entsprechende vorsicht und aufmerksamkeit walten zu lassen. Anderenfalls kann es zum verlust der fahrzeugkontrolle, zu schweren verletzungen oder tod komm ...

Stromstärke messen
Am auto ist es relativ selten erforderlich, die stromstärke zu messen. Benötigt wird hierzu ein amperemeter, welches ebenfalls in einem vielfachmeßgerat integriert ist. Ebenso wie beim voltmeter wird vor der strommessung das meßgerät a ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org