Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Verunreinigung des kraftstoffsystems

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die diesel-einspritzanlage / Verunreinigung des kraftstoffsystems

Eine verunreinigung des kraftstoffsystems kann auftreten, wenn wasser in den kraftstofftank gelangt. In diesem fall können verschiedene mikroorganismen im wasser-grenzbereich überleben und sich vermehren. Sie entnehmen ihre nahrung dem kohlenwasserstoffgemisch und scheiden stoffe aus, die bei stahl oder anderen metallischen bauteilen im kraftstoffsystem korrosion verursachen. Erkennbar ist dies an schwarzschlamm oder schleimbildung im kraftstoffsystem. Bei unbefriedigenden motorlauf, der auf ein teilweise blockiertes kraftstoffsystem zurückgeführt werden kann, ist wie folgt vorzugehen:

Siehe auch:

Zylinderkopf für dieselmotor aus- und einbauen
Der zylinderkopf kann bei eingebautem motor ausgebaut werden. Abgas- und ansaugkrümmer bleiben angeschlossen. Zylinderkopf nur bei kaltem motor (raumtemperatur ca. 20 C. Mindestens 6 stunden standzeit) ausbauen. Eine defekte zylinderkopfdichtung ist an fo ...

Sicherheitsmaßnahmen zur elektronischen zündanlage
Bei elektronischen zündanlagen beträgt die zündspannung bis zu 37 kv (kilovolt). Unter ungünstigen umständen, zum beispiel feuchtigkeit im motorraum, können spannungsspitzen die isolation durchschlagen, was bei berührung zu elektros ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org