Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Allgemeine informationen

Warnungen

Nach einem ab- und anklemmen der batterie kann das fahrverhalten auf den ersten kilometern (ca. 8 Km) nach erneutem anschluss etwas ungewöhnlich sein. Grund dafür ist, dass sich das motorregelungssystem erneut mit dem motor abgleichen muss. Jedes ungewöhnliche fahrverhalten während dieses zeitraums kann ignoriert werden.

Das antriebsstrangsteuersystem entspricht allen anforderungen der kanadischen richtlinien für interferenzerzeugende geräte.

Vor dem motorstart bzw. Beim anlassen des motors das fahrpedal möglichst nicht betätigen. Das fahrpedal nur verwenden, wenn beim anlassen des motors probleme auftreten.

Siehe auch:

Der kühlmittelkreislauf
Das kühlsystem besteht aus kühler, kühlmittelpumpe, thermostat und elektrisch betriebenem lüfter. Der kühlmittelkreislauf wird thermostatisch geregelt. Solange der motor kalt ist, zirkuliert das kühlmittel nur im motorblock und im w&a ...

Ausbau
Motorhaube öffnen. 3 Befestigungsschrauben für haubenschloß herausdrehen.  Schloß herumdrehen und seilzug aushangen. Haubenzug in den motorraum durchziehen und aus den ciipsen innen am kotflügel aushängen.   ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org