Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Ausbau

Ford Fiesta Reparaturanleitung. Gelenkwelle aus- und einbauen


Ford Fiesta Reparaturanleitung. Gelenkwelle aus- und einbauen


Achtung: antriebskegelräder des ausgleichgetriebes mit einem plastikstopfen oder einem alten antriebsgelenk gegen verdrehen und herauslaufendes öl sichern. Um eine unnötige belastung der gelenke zu vermeiden, gelenkwelle mit draht aufhängen. Der maximal zulässige beugungswinkel des inneren gelenkes beträgt 20 , der des äußeren gelenkes 45.

Achtung: wenn nur die manschetten erneuert werden sollen, braucht die gelenkwelle nicht komplett ausgebaut zu werden.

Gelenkwelle aus dem inneren gleichlaufgelenk herausziehen und manschetten abnehmen.

Siehe auch:

Ausbau
Zum ausbau wird das ford-spezialwerkzeug 14-026 benötigt.  Radmuttern lösen. Obere befestigungsmutter am federbein mit tiefgekröpftem ringschlüssel lösen, dabei kolbenstange mit 6 mm innensechskantschlüssel gegenha ...

Ausbau
Batterie-massekabel abklemmen. Kühlmittel ablassen, siehe kapitel "wartung". 1,6-1/1,8-L-diesel: luttfilter ausbauen, siehe seite 76. 1,1-/1,3-L-motor: schrauben für keilriemenscheibe lösen. Zum gegenhalten der riemenscheibe keilriemen ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org