Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Einbau

Um beidseitig ein gleichmäßiges bremsen zu gewährleisten, müssen beide bremsscheiben die gleiche oberfläche bezüglich schliffbild und rauhtiefe aufweisen. Deshalb grundsätzlich beide bremsscheiben ersetzen, beziehungsweise abdrehen lassen.

Die werkstatt kann die bremsscheibe auf schlag prüfen. Maximaler seitenschlag an der bremsfläche gemessen. 0,1 Mm bei eingebauter bremsscheibe. Maximal zulässige riefentiefe: 0,4 mm. Zulässige dickentoleranz: 0,1 mm.

Achtung: bremspedal im stand mehrmals kräftig niedertreten, bis fester widerstand spürbar ist.

Siehe auch:

Keilriemen/keilrippenriemen prüfen
Keilriemen prüfen Benötigte sonderwerkzeuge:  die ford-werkstatt prüft die keilriemenspannung mit einem spezialgerät. Steht das prüfgerät nicht zur verfügung. "Daumenprobe" durchführen. Benötigte ver ...

Vordersitz aus-und einbauen
Achtung: beschneben wird der ausbau von vordersitzen ohne gurtstratter. Bei eingebautem gurtstrafter muß vor dem ausbau des vordersitzes unbedingt der kraftspeicher arretiert werden. Unfallgefahr! Bei fahrzeugen mit gurtstraffer sollten arbeiten an sicherheits ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org