Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Kühlmittelstand prüfen

Der kühlmittelstand sollte in regelmäßigen abständen - etwa alle vier wochen - geprüft werden, zumindest aber vor jeder größeren fahrt.

Zum nachfüllen - auch in der warmen jahreszeit - nur eine mischung aus kühlerlrostschutzmittel und kalkarmem, sauberem wasser verwenden.

Achtung: um die weiterfahrt zu ermöglichen, kann auch, insbesondere im sommer, reines wasser nachgefüllt werden.

Der kühlerfrostschutz muß dann jedoch baldmöglichst korrigiert werden.

Ford Fiesta Reparaturanleitung. Kühlmittelstand prüfen


Achtung: verschlußdeckel bei heißem motor vorsichtig öffnen. Verbrühungsgefahr! Beim öffnen lappen über den verschlußdeckel legen. Verschlußdeckel möglichst bei einer kühlmittel-temperatur unter +90 c öffnen.

Siehe auch:

Armaturen aus-und einbauen
Ausbau Batterie-massekabel abklemmen.  Schalttafeleinsatz ausbauen. Achtung: um eine verschmutzung oder beschädigung der anzeigeinstrumente und ihrer zeiger zu verhindern, schalttafeleinsatz auf ein sauberes papier oder einen weichen, nicht fesseln ...

Handchoke/drehzahlüberböhung einstellen
Motor warmfahren und anschließend im leerlauf drehen lassen, bis der kühlerlüfter einschaltet.  Kühlerlüfter auf dauerlauf schalten, leerlaufdrehzahl und co-gehalt prüfen.  Luftschläuche vom luftfilter abziehen. ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org