Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Kühlmittelstand prüfen

Der kühlmittelstand sollte in regelmäßigen abständen - etwa alle vier wochen - geprüft werden, zumindest aber vor jeder größeren fahrt.

Zum nachfüllen - auch in der warmen jahreszeit - nur eine mischung aus kühlerlrostschutzmittel und kalkarmem, sauberem wasser verwenden.

Achtung: um die weiterfahrt zu ermöglichen, kann auch, insbesondere im sommer, reines wasser nachgefüllt werden.

Der kühlerfrostschutz muß dann jedoch baldmöglichst korrigiert werden.

Ford Fiesta Reparaturanleitung. Kühlmittelstand prüfen


Achtung: verschlußdeckel bei heißem motor vorsichtig öffnen. Verbrühungsgefahr! Beim öffnen lappen über den verschlußdeckel legen. Verschlußdeckel möglichst bei einer kühlmittel-temperatur unter +90 c öffnen.

Siehe auch:

Informationsmeldungen
Beachte: abhängig von den ausrüstungsoptionen in ihrem fahrzeug werden u. U. Gewisse meldungen nicht angezeigt bzw. Sind nicht verfügbar. Einige meldungen können abhängig von ihrem kombiinstrument abgekürzt bzw. Gekürzt werden. ...

Die zündkerzen
Die zündkerze besteht aus der mittel-elektrode, dem isolator mit gehäuse und der masse-elektrode. Zwischen mittel- und masse-elektrode springt der zündfunke über, der das kraftstoff-/ luftgemisch entzündet man sollte niemals vom vorgeschriebe ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org