Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Kuhlmittelregler (thermostat) aus- und einbauen/prüfen

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die motor-kühlung / Kuhlmittelregler (thermostat) aus- und einbauen/prüfen

Der kuhlmittelregler öffnet mit zunehmender erwärmung des motors den großen kuhlmittelkreislauf. Bleibt der kühlmittelregler durch einen defekt geschlossen, wird der motor zu heiß.

Erkennbar ist das an einer im roten bereich stehenden kühlmittel- temperaturanzeige. Während gleichzeitig der kühler kalt bleibt. Em defekter thermostat kann aber auch nach dem abkühlen der kuhlflüssigkeit weiterhin geöffnet bleiben. Dies erkennt man daran, daß der motor nicht mehr seine betriebstemperatur erreicht bzw. Daß der zeiger der kühlmittel-temperaturanzeige langsamer ansteigt als bisher oder im winter die heizleistung nachläßt achtung: wenn der motor nach kurzer fahrstrecke heiß wird, kann das auch daran liegen, daß sich der kühler aufgrund von kalkablagerungen zugesetzt hat.

Siehe auch:

Ausbau
Türschachtabdichtung ausbauen. Dazu dichtung mit breitem schraubendreher oder flachschaber (hazet 824) an einem ende vorsichtig hochdrücken und dann ganz abziehen. Dabei darauf achten, daß die dichtung nicht gebogen oder geknickt wird. ...

Ausbau
Hintere abdeckung abbauen.  Batterie-massekabel ( - ) abklemmen. Spannungsregler an der rückseite des generators abschrauben und vorsichtig herausziehen. Länge der schleifkohlen prüfen. Wenn die länge 5 mm oder wenig ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org