Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Mobilfunkgerät

Die verwendung mobiler kommunikation nimmt in der geschäftswelt sowie im privaten umfeld immer mehr an bedeutung zu. Jedoch darf der gebrauch solcher ausrüstungen weder die eigene noch die sicherheit anderer personen gefährden. Bei ordnungsgemäßer verwendung kann die mobile kommunikation die persönliche sicherheit, besonders in notfallsituationen, deutlich verbessern. Sicherheit muss beim einsatz mobiler kommunikationsausrüstung an oberster stelle stehen, damit deren vorteile sich nicht in das gegenteil verwandeln. Zu den mobilen kommunikationsmitteln gehören unter anderem, handys, pager, tragbare e-mail-geräte, sms-geräte und tragbare funkgeräte.

Achtung

Ablenkung beim fahren kann zum verlust der fahrzeugkontrolle, zu unfällen und verletzungen führen.

Wir empfehlen dringendst, solche geräte bzw. Deren funktionen nur extrem vorsichtig zu nutzen, damit ihre aufmerksamkeit nicht von der straße abgelenkt wird. Der sichere betrieb ihres fahrzeug fällt gänzlich untere ihre verantwortung. Wir raten von der benutzung von handgeräten während der fahrt ab und empfehlen, nach möglichkeit sprachgesteuerte systeme zu verwenden.

Stellen sie sicher, dass sie über alle vor ort gültigen, gesetzlichen vorschriften informiert sind, die sich auf die verwendung elektronischer geräte während der fahrt auswirken können.

Siehe auch:

Ventilsitz einschleifen
Bei einwandfrei bearbeiteten ventilsitzringen und neuen ventilen ist das einschleifen der ventilsitze im zylinderkopf nicht unbedingt erforderlich. Die ventile dürfen nur mit feinkörniger schleifpaste eingeschliffen werden. Für die notwendigen ...

Hinweise zum umgang mit der bremsflüssigkeit
Sicherheitshinweis bremsflüssigkeit ist giftig. Keinesfalls bremsflüssigkeit mit dem mund über einen schlauch absaugen. Bremsflüssigkeit nur in behälter füllen, bei denen ein versehentlicher genuss ausgeschlossen ist. Bremsflüs ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org