Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Sicherheitsmaßnahmen zur elektronischen zündanlage

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die zündanlage / Sicherheitsmaßnahmen zur elektronischen zündanlage

Bei elektronischen zündanlagen beträgt die zündspannung bis zu 37 kv (kilovolt). Unter ungünstigen umständen, zum beispiel feuchtigkeit im motorraum, können spannungsspitzen die isolation durchschlagen, was bei berührung zu elektroschocks führt.

Um verletzungen von personen und/oder die zerstörung der elektronischen zündanlage zu vermeiden, ist bei arbeiten an fahrzeugen mit elektronischer zündanlage folgendes zu beachten:

Siehe auch:

Fahrer-airbag
Der airbag löst sich bei schweren frontalkollisionen bzw. Kollisionen mit einem aufprallwinkel bis zu 30 von links oder rechts aus. Der airbag bläst sich in wenigen tausendstelsekunden auf. Die luft entweicht bei kontakt mit dem insassen wodurch der ...

Höheneinstellung der sicherheitsgurte
Achtung Die höhenversteller der sicherheitsgurt so einstellen, dass der gurt über die schultermitte verläuft. Falls der sicherheitsgurt nicht korrekt angelegt wird, kann dies die schutzwirkung des sicherheitsgurts beeinträchtigen und das risik ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org