Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Sicherheitsmaßnahmen zur elektronischen zündanlage

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die zündanlage / Sicherheitsmaßnahmen zur elektronischen zündanlage

Bei elektronischen zündanlagen beträgt die zündspannung bis zu 37 kv (kilovolt). Unter ungünstigen umständen, zum beispiel feuchtigkeit im motorraum, können spannungsspitzen die isolation durchschlagen, was bei berührung zu elektroschocks führt.

Um verletzungen von personen und/oder die zerstörung der elektronischen zündanlage zu vermeiden, ist bei arbeiten an fahrzeugen mit elektronischer zündanlage folgendes zu beachten:

Siehe auch:

Ausbau
Batterie-massekabel (-) von der batterie abklemmen. Achtung: dadurch werden die elektronischen speicher gelöscht, wie zum beispiel der motorfehlerspeicher oder der radiocode. Vor dem abklemmen der batterie sollten auch die hinweise im kapitel "batterie a ...

Ausbau
Achtung: grundsätzlich alle bremsbelage einer achse erneuern. Auch wenn nur ein belag verölt oder verschlissen ist.  Bremstrommel ausbauen. Achtung: es empfiehlt sich vor ausbau der bremsbacken die einbaulage der rückzugfedern, der druckst ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org