Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Sicherheitsmaßnahmen zur elektronischen zündanlage

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die zündanlage / Sicherheitsmaßnahmen zur elektronischen zündanlage

Bei elektronischen zündanlagen beträgt die zündspannung bis zu 37 kv (kilovolt). Unter ungünstigen umständen, zum beispiel feuchtigkeit im motorraum, können spannungsspitzen die isolation durchschlagen, was bei berührung zu elektroschocks führt.

Um verletzungen von personen und/oder die zerstörung der elektronischen zündanlage zu vermeiden, ist bei arbeiten an fahrzeugen mit elektronischer zündanlage folgendes zu beachten:

Siehe auch:

Ausbau
Batterie-massekabel abklemmen.  Kraftstoffbehälter durch aussaugen mit pumpe entleeren.  Fahrzeug aufbocken, siehe seite 100.  Kraftstoffsaug- und rücklaufleitungen vorn am kraftstoffbehälter abziehen. Falls vorhanden, vorher kle ...

Einbau
Achtung: falls die scheibe aufgrund eines unfalls oder wiederholter rißbildung ausgewechselt werden muß, folgende überprüfungen vornehmen:  sicherstellen, daß die öffnung für die windschutzscheibe nicht verzogen ist. ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org