Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Spachteln

Man unterscheidet 2 spachtelarten: zweikomponentenspachtel und feinspachtel. Zweikomponentenspachtel wird kurz vor der verarbeitung mit härter vermischt. Er härtet schnell aus und muß rasch verarbeitet werden. Man benutzt ihn, um größere unebenheiten im blech auszugleichen. Feinspachtel ist ein ziehspachtel, mit dem feinere unebenheiten geglättet werden.

Man kann ihn in mehreren lagen auftragen. Beide spachtelarten gibt es in tuben und dosen. Füllspachtel gibt es auch aus der spraydose. Achtung: obwohl auf der dose oft noch direkter spachtelauftrag auf das blanke blech empfohlen wird, ist auf jeden fall die vorbehandlung mit dem "primer" ratsam (rostschutz).

Ford Fiesta Reparaturanleitung. Spachteln


Siehe auch:

Auswuchten der räder
Die serienmäßigen räder werden im werk ausgewuchtet. Das auswuchten ist notwendig, um unterschiedliche gewichtsverteilung und materialungenauigkeiten auszugleichen. Im fahrbetrieb macht sich die unwucht durch trampel- und flattererscheinungen bemer ...

Einbau
Neuen haubenzug von innen entlang der rechten lenksäulenseite durch das pedalgehäuse an der rechten seite des bremspedals in den motorraum führen.  Seilzug am betätigungshebel einhängen und zughülle am halter befestigen. & ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org