Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Warnleuchten und anzeigen

Ford Fiesta Betriebsanleitung / Kombiinstrument / Warnleuchten und anzeigen

Die folgenden warnleuchten und anzeigen warnen sie, wenn eine fahrzeugbedingung gefährlich wird. Einige leuchten leuchten während der funktionsprüfung beim fahrzeugstart auf. Sollte eine leuchte nach dem starten des fahrzeugs nicht erlöschen, siehe die informationen zum system, das die warnleuchte betrifft.

Beachte: einige warnsymbole erscheinen im informationsdisplay und funktionieren wie eine warnleuchte, leuchten jedoch beim anlassen des fahrzeugs nicht auf.

Warnleuchte antiblockierbremssystem

Falls sie während der fahrt
aufleuchtet, liegt eine störung vor. Die bremsen funktionieren dann auf herkömmliche weise (ohne antiblockierbremssystem), falls nicht die bremssystemwarnleuchte gleichzeitig leuchtet. Lassen sie ihr fahrzeug umgehend von einem vertragshändler überprüfen.

Warnleuchte - bremssystem

Sie leuchtet auf, wenn sie die
feststellbremse bei
eingeschalteter zündung anziehen.

Blinkt sie während der fahrt, sollten sie sicherstellen, dass die feststellbremse nicht angezogen ist. Wenn die feststellbremse nicht eingelegt ist, zeigt dies einen niedrigen
bremsflüssigkeitsstand bzw. Eine störung des bremssystems an. Lassen sie ihr fahrzeug umgehend von einem vertragshändler überprüfen.

Achtung

Es ist gefährlich, das fahrzeug bei eingeschalteter warnleuchte zu fahren. Eine deutliche verringerung der bremsleistung kann die folge sein. Das anhalten des fahrzeugs kann länger dauern. Lassen sie ihr fahrzeug umgehend von einem vertragshändler überprüfen.

Fahren mit angezogener feststellbremse über längere entfernung kann zu bremsschäden und dadurch zu unfällen führen.

Kontrollleuchte - geschwindigkeitsregelung

Sie leuchtet, wenn sie diese
funktion einschalten. Siehe verwenden der
geschwindigkeitsregelung

Blinkkontrollleuchte

Leuchtet auf, wenn der linke oder
rechte fahrtrichtungsanzeiger oder die warnblinkanlage betätigt wird. Falls diese kontrollleuchten nicht erlöschen oder schneller blinken, auf eine durchgebrannte glühlampe kontrollieren. Siehe wechsel von glühlampen

Warnleuchte - offene tür

Leuchtet beim einschalten der
zündung auf und bleibt eingeschaltet, solange eine tür, die motorhaube oder der kofferraum nicht ordnungsgemäß geschlossen ist.

Warnleuchte - kühlmitteltemperatur

Achtung

Setzen sie die fahrt nicht fort, wenn die warnleuchte trotz korrektem flüssigkeitsstand aufleuchtet.

Lassen sie ihr fahrzeug umgehend von einem vertragshändler überprüfen.

Erlischt die warnleuchte nicht
oder leuchtet sie während der fahrt auf, weist dies auf eine störung hin. Halten sie das fahrzeug an, sobald es der verkehr zulässt und schalten sie den motor aus. Kontrollieren sie den kühlmittelstand. Siehe prüfen des kühlmittels

Öldruckwarnleuchte

Achtung

Setzen sie die fahrt nicht fort, wenn die warnleuchte trotz korrektem flüssigkeitsstand aufleuchtet.

Lassen sie ihr fahrzeug umgehend von einem vertragshändler überprüfen.

Falls sie bei laufendem motor
oder während der fahrt aufleuchtet, liegt eine störung vor. Halten sie das fahrzeug an, sobald es der verkehr zulässt und schalten sie den motor aus. Kontrollieren sie den motorölstand. Siehe prüfen des motoröls

Motorwarnleuchten

Fehlerkontrollleuchte


Antriebsstrangwarnleuchte


Alle fahrzeuge

Falls eine leuchte während der fahrt aufleuchtet, liegt eine störung vor. Das fahrzeug kann weiterhin gefahren werden; die motorleistung ist jedoch möglicherweise eingeschränkt. Blinkt sie während der fahrt, die geschwindigkeit sofort reduzieren. Wenn die leuchte weiterhin blinkt, vermeiden sie starkes beschleunigen oder abruptes gaswegnehmen. Lassen sie ihr fahrzeug umgehend von einem vertragshändler überprüfen.

Achtung

Lassen sie dies umgehend überprüfen.

Leuchten beide warnleuchten gleichzeitig auf, das fahrzeug anhalten, sobald dies sicher möglich ist. Wird das fahrzeug weiter gefahren, wird die leistung möglicherweise reduziert und der motor stirbt ab. Die zündung ausschalten und versuchen den motor erneut zu starten.

Falls der motor wieder anspringt, das fahrzeug umgehend von einem vertragshändler überprüfen lassen. Lässt sich der motor nicht starten, muss das fahrzeug überprüft werden, bevor sie ihre fahrt fortsetzen können.

Warnleuchte für airbags vorne

Falls sie beim anlassen des
fahrzeugs nicht aufleuchtet, ständig blinkt oder leuchtet, verweist dies auf eine störung. Lassen sie ihr fahrzeug umgehend von einem vertragshändler überprüfen.

Kontrollleuchte - nebelscheinwerfer

Sie leuchtet bei einschalten der
nebelscheinwerfer auf.

Frostwarnleuchte

Achtung

Selbst bei temperaturen über 4c kann schlechtes wetter zu gefährlichen fahrbedingungen führen.

Leuchtet auf, wenn die
außenlufttemperatur bei höchstens 4c liegt.

Vorglühkontrollleuchte

Motor erst starten, wenn die
kontrollleuchte nicht mehr aufleuchtet.

Fahrlichtkontrollleuchte

Sie leuchtet bei einschalten des
abblendlichts oder der seitlichen begrenzungsleuchten und
rückleuchten auf.

Fernlichtkontrollleuchte

Sie leuchtet beim einschalten
des fernlichts auf. Bei
betätigung der lichthupe blinkt die kontrollleuchte.

Zündungswarnleuchte

Leuchtet sie während der fahrt
auf, weist dies auf eine störung hin. Nicht benötigte elektrische ausrüstung ausschalten. Lassen sie ihr fahrzeug umgehend von einem vertragshändler überprüfen.

Informationsanzeige

Sie leuchtet auf, wenn im
informations-display eine neue meldung gespeichert ist. Siehe informationsmeldungen

Kraftstoffreservewarnleuchte

Leuchtet sie auf, fahrzeug
umgehend betanken.

Kontrollleuchte - nebelschlussleuchten

Sie leuchtet bei einschalten der
nebelschlussleuchten auf.

Gurtwarnleuchte

Sie leuchtet auf und ein warnton
ertönt, um an das anlegen des sicherheitsgurts zu erinnern.

Siehe gurtwarner

Gangwechselkontrollleuchte

Sie leuchtet auf, um den fahrer
drauf hinzuweisen, dass ein wechsel in einen höheren gang günstigere kraftstoffverbrauchswerte und einen niedrigeren co2-ausstoß zur folge hat. Bei starker beschleunigung, bremsen oder betätigung des kupplungspedals leuchtet sie nicht auf.

Stabilitätskontrollanzeige

Sie blinkt während der fahrt,
wenn das system anspricht.

Leuchtet sie nach dem
einschalten der zündung nicht auf oder leuchtet sie während der fahrt ständig, weist dies auf eine störung hin. Bei einer störung wird das system abgeschaltet.

Lassen sie ihr fahrzeug möglichst umgehend von einem vertragshändler überprüfen.

Sie leuchtet bei ausgeschaltetem system.

Sie erlischt, wenn sie das system wieder einschalten oder die zündung ausschalten.

Start-/stoppanzeige

Sie leuchtet nach dem
automatischen abschalten des motors. Sie blinkt, um sie zu informieren, dass der motor erneut gestartet werden muss. Siehe auto-start-stopp (seite 111). Siehe informationsmeldungen

Siehe auch:

Einbau
Dichtring für zündverteiler auf beschädigung prüfen, gegebenenfalls ersetzen Verteiler einsetzen, dabei mitnehmerklaue am verteiler so ausrichten, daß sie in die nuten der nockenwelle paßt. Achtung: die mitnehmerklaue i ...

Verwendung von sync mit telefon
Anrufe über die freisprechanlage ist eine der hauptfunktionen von sync. Zwar unterstützt das system eine vielfalt von funktionen, doch hängen viele von der funktionalität ihres mobiltelefons ab. Die meisten mobiltelefone mit bluetooth-technolog ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org