Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Fremdstarten des fahrzeugs

Ford Fiesta Betriebsanleitung / Notfallausrüstung / Fremdstarten des fahrzeugs

Warnungen

Beachte: die batterie nicht vom bordnetz trennen.

Anschluss von starthilfekabeln

Ford Fiesta. Anschluss von starthilfekabeln


  1. Fahrzeug mit geringer batterieladung
  2. Batterie des starthilfe leistenden fahrzeugs
  3. Plus-verbindungskabel
  4. Minus-verbindungskabel
  1. Fahrzeuge so stellen, dass sie sich nicht berühren.
  2. Motor und alle stromverbraucher abschalten.
  3. Den pluspol (+) des fahrzeugs b mit dem pluspol (+) von fahrzeug a verbinden (kabel c).

Ford Fiesta. Anschluss von starthilfekabeln


  1. Den minuspol (-) des fahrzeugs b mit dem masseanschluss von fahrzeug a verbinden (kabel d).

Warnungen

Starten des motors

  1. Den motor von fahrzeug b mit relativ hoher drehzahl betreiben.
  2. Den motor von fahrzeug a anlassen.
  3. Motoren der beiden fahrzeuge mit angeschlossenen starthilfekabeln mindestens drei minuten laufen lassen.

Achtung

Vor dem abklemmen der starthilfekabel nicht die scheinwerfer einschalten. Die glühlampen können durch eine überspannung durchbrennen.

Starthilfekabel in umgekehrter reihenfolge abklemmen.

Siehe auch:

Reinigen
Leerlaufregelventil mit dem ventilteil in einen geeigneten, mit sauberem benzin gefüllten behälter eintauchen.  Ventil ca. 3 Minuten vollsaugen lassen. Ventilbohrung, nute - a - und kolben - b - mit benzin und geeignetem lappen reinigen ...

Einbau
Querlenker in den halter einsetzen. Schraubenlöcher ausrichten, beide schrauben hineindrehen und muttern - 1 7 - handfest anziehen. Achtung: die schrauben dürfen erst festgezogen werden, wenn das fahrzeug auf den rädern steht.  Kugelgele ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org