Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Manuelle sitzverstellung - 3-türer

Ford Fiesta Betriebsanleitung / Sitze / Manuelle sitzverstellung - 3-türer

Warnungen

Verstellen des sitzes nach vorne oder hinten

Achtung

Nach freigabe des hebels den sitz durch rütteln versuchsweise vorund zurückschieben, um
sicherzustellen, dass er vollständig eingerastet ist. Ein sitz der nicht vollständig in seiner verriegelung eingerastet ist, kann sich während fahrt bewegen. Dies könnte zum verlust der fahrzeugkontrolle, zu schweren verletzungen oder tod führen.

Ford Fiesta. Verstellen des sitzes nach vorne oder hinten


Sitzlehne nach vorne umklappen

Beachte: die speicherfunktion ist nur für den fahrersitz verfügbar.

Ford Fiesta. Sitzlehne nach vorne umklappen


  1. An verriegelung ziehen, um die sitzlehne zu entriegeln.

Beachte: den verriegelungshebel bei der sitzverstellung nicht festhalten.

  1. Klappen sie die sitzlehne ganz nach vorne.
  2. Verschieben sie den sitz nach vorne.

Sitzlehne in sitzposition aufrichten

Beachte: die speicherfunktion ist nur für den fahrersitz verfügbar.

Beachte: vergewissern sie sich vor dem aufrichten der sitzlehne, dass der sitzsockel wieder in seine korrekte position zurückgekehrt ist.

Ford Fiesta. Sitzlehne in sitzposition aufrichten


  1. Drücken sie gegen die sitzlehne, um den umgeklappten sitz an seinen anschlag (gespeicherte position) bzw.

    An die gewünschte position zu schieben.

  2. Richten sie die sitzlehne auf.

Einstellen der lendenwirbelstütze

Ford Fiesta. Einstellen der lendenwirbelstütze


Einstellen der fahrersitzhöhe

Ford Fiesta. Einstellen der fahrersitzhöhe


Einstellen der lehnenneigung

Ford Fiesta. Einstellen der lehnenneigung


Siehe auch:

Handbremse
Fahrzeuge mit automatikgetriebe Achtung Ziehen sie beim abstellen stets die feststellbremse an und stellen sie den wählhebel auf position p, bevor sie das fahrzeug verlassen. Beachte: falls sie ihr fahrzeug auf einer steigung mit der fahrzeugfront in bergri ...

Einbau
Vor dem einbau motorblock und zylinderkopf vorsichtig mit einem geeignetem schaber von dichtungsresten freimachen. Dabei darf die dichtfläche auf keinen fall zerkratzt werden. Darauf achten, daß keine dichtungsreste in die bohrungen fallen. Bohrung ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org