Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Sicherheitsmaßnahmen zur elektronischen zündanlage

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die zündanlage / Sicherheitsmaßnahmen zur elektronischen zündanlage

Bei elektronischen zündanlagen beträgt die zündspannung bis zu 37 kv (kilovolt). Unter ungünstigen umständen, zum beispiel feuchtigkeit im motorraum, können spannungsspitzen die isolation durchschlagen, was bei berührung zu elektroschocks führt.

Um verletzungen von personen und/oder die zerstörung der elektronischen zündanlage zu vermeiden, ist bei arbeiten an fahrzeugen mit elektronischer zündanlage folgendes zu beachten:

Siehe auch:

Spezielle fahrzeugmerkmale
Auto-start-stopp Beachte: fahrzeuge mit start-stoppautomatik stellen andere anforderungen an die batterie. Sie muss daher durch eine mit den gleichen spezifikationen wie das original ersetzt werden. Diese system hilft, den kraftstoffverbrauch und die co2-emissio ...

Schaltgetriebe: ölstand prüfen
Benötigtes sonderwerkzeug:  schlüsseleinsatz zum herausdrehen der innensechskant-ölstandkontrollschraube. Verschleißteile:  getriebeöl nach hier angegebener spezifikation. Getriebe auf undichtigkeiten sichtprüfe ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org