Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Sitzheizung

Achtung

Personen, deren haut aufgrund von alter, chronischer krankheit, diabetes, rückenmarksverletzung, medikamenten, alkohol, erschöpfung oder anderen physischen ursachen schmerzunempfindlich ist, müssen die sitzheizung mit vorsicht verwenden. Die sitzheizung kann auch bei niedrigen temperaturen verbrennungen verursachen, insbesondere wenn sie über lange zeit verwendet wird. Keine hitzedämmenden gegenstände wie decken oder kissen auf den sitz platzieren.

Dadurch kann überhitzen der sitzheizung verursacht werden. Keinefalls mit nadeln, stiften oder spitzen gegenständen in den sitz stechen. Dadurch könnte das heizelement beschädigt werden und überhitzen der sitzheizung resultieren. Ein überhitzter sitz kann ernsthafte verletzungen verursachen.

Keinesfalls:

Ford Fiesta. Sitzheizung


Den schalter einmal drücken, um auf maximale heizstufe zu schalten. Zwei lampen im schalter leuchten auf. Drücken sie den schalter erneut, um auf die niedrige heizstufe zu schalten. Es leuchtet nun eine lampe im schalter. Drücken sie den schalter erneut, um die heizung auszuschalten.

Die sitzheizungen sind nur bei eingeschalteter zündung betriebsbereit.

Die sitzheizung bleibt eingeschaltet, bis sie oder die zündung ausgeschaltet wird.

Siehe auch:

Türfenster aus- und einbauen
Ausbau Türfensterscheibe herunterkurbeln.  Türverkleidung ausbauen.  Schutzfolie vorsichtig bis zum ersten clip der türverkleidung abziehen. Folie mit scharfem messer um den clip herum ausschneiden und weiter herunterziehen. Achtung: ...

Relais für glühkerzen prüfen
Spannungsprufer an klemme 30 (+) des mehrfachsteckers vom vorglührelais und an masse ( - ) anschließen. Leuchtdiode im spannungsprüfer muß aufleuchten, andernfalls spannungsführung von der batterie prüfen.  Spannungspr&uum ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org