Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Automatisches getriebe: ölstand prüfen/öl wechseln

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die wartungsarbeiten / Getriebe/achsantrieb / Automatisches getriebe: ölstand prüfen/öl wechseln

Prüfen

Der vorgeschriebene ölstand ist für die einwandfreie funktion des automatischen getriebes äußerst wichtig. Darum ist die prüfung mit großer sorgfalt durchzuführen.

Ford Fiesta Reparaturanleitung. Automatisches getriebe: ölstand prüfen/öl wechseln


Der peilstab für die prüfung befindet sich im motorraum. Hier wird auch das automatik-getriebeöl eingefüllt. Nur automatik- getriebeöl der ford-spezifikation esp-m2c166-h verwenden.

Achtung: die prüfung soll bei betriebswarmem motor durchgeführt werden.

Ford Fiesta Reparaturanleitung. Automatisches getriebe: ölstand prüfen/öl wechseln


Achtung: bei zu niedrigem ölstand wird von der ölpumpe deutlich hörbar luft angesaugt. Das öl schäumt dadurch auf und kann bei der ölstandsprüfung zu einem falschen ergebnis führen. In diesem fall motor abstellen, nach ca. 2 Minuten etwas öl nachfüllen und anschließend ölstand nochmals bei laufendem motor prüfen.

Achtung: nicht zuviel ol einfüllen. Zuviel öl kann störungen in der automatik hervorrufen. In jedem fall muß zuviel eingefülltes öl wieder abgelassen oder mit einer spritze abgesaugt werden.

Automatik-getriebeöl wechseln

Beim getriebeöl-wechsel ist auf allerpeinlichste sauberkeit zu achten. Selbst geringste verunreinigungen können zum ausfall der automatik führen. Achtung: motor ohne getriebeöl-füllung nicht starten.

Achtung: hat das öl einen verbrannten geruch, eine schwärzliche färbung oder wenn sich metallabrieb im öl befindet, muß das getriebe überholt werden.

Ab 8/95:

Siehe auch:

Abnehmbare anhängerzugvorrichtung
Warnungen Wenn er nicht gebraucht wird, muss der kugelkopfarm zum transport sicher im kofferraum befestigt sein. Die verkehrssicherheit des gespanns hängt vom korrekten anbau des kugelkopfarms ab. Deshalb ist beim anbau besondere vorsicht geboten. ...

Der kühlmittelkreislauf
Das kühlsystem besteht aus kühler, kühlmittelpumpe, thermostat und elektrisch betriebenem lüfter. Der kühlmittelkreislauf wird thermostatisch geregelt. Solange der motor kalt ist, zirkuliert das kühlmittel nur im motorblock und im w&a ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org