Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Bremsflüssigkeit wechseln

Benötigtes sonderwerkzeug:

Die bremsflüssigkeit nimmt durch die poren der bremsschläuche sowie durch die entlüftungsöffnung des vorratsbehälters luftfeuchtigkeit auf. Dadurch sinkt im laufe der betriebszeit der siedepunkt der bremsflüssigkeit. Bei starker beanspruchung der bremse kann es deshalb zu dampfblasenbildung in den bremsleitungen kommen, wodurch die funktion der bremsanlage stark beeinträchtigt wird.

Die bremsflüssigkeit soll alle 2 jahre, möglichst im frühjahr, erneuert werden.

Bei vielen gebirgsfahrten, bremsflüssigkeit in kürzeren abständen wechseln.

Achtung: vorratsbehälter nicht ganz entleeren, damit keine luft in das bremssystem gelangt.

Achtung: die abfließende bremsflüssigkeit muß in jedem fall klar und blasenfrei sein.

Siehe auch:

Dieselpartikelfilter
Der rußpartikelfilter (dpf) ist teil der abgasreinigungsanlage ihres fahrzeugs. Er filtert gesundheitsschädliche dieselpartikel (ruß) aus dem abgas heraus. Regeneration Achtung Parken sie ihr fahrzeug nicht auf trockenem laub, trockenem gras od ...

Schaltpläne
Der umgang mit dem schaltplan In einem personenwagen werden bis zu 1000 meter leitungen verlegt, um alle elektrischen verbraucher (scheinwerfer. Radio usw.) Mit strom zu versorgen will man einen fehler in der elektrischen anlage aufspüren oder nachträ ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org