Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Die zündkerzen

Die zündkerze besteht aus der mittel-elektrode, dem isolator mit gehäuse und der masse-elektrode. Zwischen mittel- und masse-elektrode springt der zündfunke über, der das kraftstoff-/ luftgemisch entzündet man sollte niemals vom vorgeschriebenen zündkerzentyp abweichen, der unter anderem von der wärmewert-kennzahl bestimmt wird.

Die wärmewert-kennzahl gibt den grad der wärmebelastbarkeit einer zündkerze an. Je niedriger die wärmewert- kennzahl einer kerze ist. Desto höher ist die wärmebelastbarkeit.

Die kerze kann also die wärme besser ableiten, wodurch schädliche glühzündungen (motorklopfen) verhindert werden. Eine kerze mit hoher wärmebelastbarkeit hat allerdings den nachteil, daß ihre selbstreinigungstemperatur ebenfalls höher liegt. Sie neigt daher schneller zum verrußen, insbesondere dann, wenn der motor häufig seine betriebstemperatur während der fahrt nicht erreicht (stadtverkehr.

Kurzstreckenverkehr im winter).

Der richtige zündkerzen-wärmewert wird vom automobilhersteller festgelegt es gibt zündkerzen mit einem oder mehreren polen, mit unterschiedlicher gewindelänge beziehungsweise gewindedurchmesser. Beim auswechseln von zündkerzen ist es deshalb wichtig, nur solche kerzen zu verwenden, die der vorschrift des automobilherstellers entsprechen.

Die durchschnittliche lebensdauer von zündkerzen ist recht unterschiedlich. Dabei spielt auch der elektrodenwerkstoff eine wichtige rolle. Die chrom-nickel-legierung zeichnet sich durch sehr hohe wärmeableitung und hohe korrosionsfestigkeit aus; silber bietet das beste wärmeleitvermögen aller metalle und platin-elektroden verfügen über eine hohe korrosions- und abbrandfestigkeit. Die lebensdauer von zündkerzen beträgt ca. 30.000 Bis zu 100.000 Kilometer, je nachdem, welcher elektrodenwerkstoff verwendet wurde und ob ein- oder mehrpolige zündkerzen zum einsatz kommen.

Zündkerzengewinde erneuern falls festgestellt wird, daß das zündkerzengewinde defekt ist. Muß dieses erneuert werden. Dazu gibt es von beru einen entsprechenden werkzeug- und reparatursatz. Mit einem spezialbohrer wird das alte gewinde herausgeschält; der zylinderkopf muß dazu nicht ausgebaut werden. Anschließend wird ein neues gewinde in den zylinderkopf geschnitten und die zündkerze mit einem speziellen gewindeeinsatz reingedreht. Nachtraglich eingebaute zündkerzengewindeeinsätze sitzen sicher und sind kompressionsdicht.

Zündkerzen einbauen

Hinweis: braune verfärbungen am unteren teil der zündkerzen- isolatoren bedeuten keine einschränkung der zündkerzenfunktion.

Die verfärbung entsteht durch den einfluß der hochspannung auf die umgebungsluft

Die richtige zündkerze für den ford fiesta:

Achtung: die technische entwicklung geht standig weiter. Es kann sein, daß inzwischen auch für ältere fahrzeug-modelle andere zündkerzenwerte gelten. Es empfiehlt sich deshalb, die aktuellen zündkerzenwerte bei der fachwerkstatt zu erfragen.

Ford Fiesta Reparaturanleitung. Die richtige zündkerze für den ford fiesta


1) Ea = elektrodenabstand im mm; 2) elektrodenabstand 1,1 mm.

Störungsdiagnose zündanlage

Störung: der motor spnngt schlecht oder gar nicht an

Ursache

Abhilfe

Kein zündfunke vorhanden, verteilerkappe feucht, verschmutzt*
  • Verteilerkappe reinigen und trocknen, innen mit zündspray einsprühen
Risse in der verteilerkappe. Brandkanäle*
  • Verteilerkappe erneuern
Schleifkohle in der zündverteilerkappe abgenutzt*
  • Schleifkohle erneuern
Verteilerläufer defekt*
  • Verteilerläufer erneuern
Widerstand des verteileriäufers zu hoch*
  • Verteilerläufer erneuern
Widerstand in zündkerzenleitung/zündkerzenstecker zu hoch
  • Zündleitung,'zündkerzenstecker erneuern
Zündkerzenstecker in falscher reihenfolge aufgesteckt
  • Zündkerzenstecker nach zündfolge aufstecken: 1.1-/1,3-L-motor: 1-2-4-3: 1,4-/1,6-/1,8-l-motor: 1-3-4-2
Zündkerzen wegen zu vieler startversuche naß
  • Zündkerzen ausbauen und trocknen
Zündkerzen außen feucht und verschmutzt
  • Zündkerzen reinigen, trocknen, silikonschutzkappe auf zündkerze und stecker schieben
Leistung der zündspule zu gering
  • Elektrische leitungen an der zündspule auf festen sitz und guten kontakt prüfen
Zündspule gerissen, brandkanäle
  • Zündspule erneuern
Spannungsverlust durch berührung elektrischer anschlüsse bzw. Leitungen mit schläuchen des motors
  • Elektrische leitungen richtig führen
Keine stromversorgung des steuergerätes
  • Elektrische leitungen nach schaltplan prüfen
Masseanschluß für steuergerät unterbrochen
  • Masseanschlüsse am stecker des steuergerätes mit ohmmeter gegen batterie-minus oder masse prüfen. Die widerstände müssen <1 12 sein, andernfalls massepunkte nach schaltplan prüfen
Induktiver impulsgeber defekt
  • Widerstand prüfen, gegebenenfalls induktivgeber oder leitung ersetzen

*) Nur 1.4-L-cvh-motor

Siehe auch:

Fahrzeug waschen
Verschmutzten wagen möglichst umgehend waschen.  Tote insekten vor der wagenwäsche einweichen und abwaschen.  Reichlich wasser verwenden.  Weichen schwamm oder sehr weiche waschbürste mit schlauchanschluß benutzen. &nbs ...

Handbremse einstellen
Die hinterradbremse stellt sich automatisch nach, entsprechend dem verschleiß der bremsbeläge. Das einstellen der handbremse ist daher nur erforderlich, wenn der handbremshebel oder die bremsseile ausgewechselt wurden, oder die handbremse trotz ausreichen ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org