Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Motorraum - übersicht - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel

Ford Fiesta Betriebsanleitung / Wartung / Motorraum - übersicht - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel

Ford Fiesta. Motorraum - übersicht - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel


  1. Kühlmittel-ausgleichbehälter*:   siehe prüfen des kühlmittels
  2. Vorratsbehälter für brems- und kupplungsflüssigkeit (rechtslenker-fahrzeug)*: siehe brems- und kupplungsflüssigkeit prüfen
  3. Öleinfülldeckel1: siehe prüfen des motoröls
  4. Batterie: siehe 12 v batterie austauschen
  5. Vorratsbehälter für brems- und kupplungsflüssigkeit (linkslenker-fahrzeug)*: siehe brems- und kupplungsflüssigkeit prüfen
  6. Sicherungskasten motorraum siehe sicherungen
  7. Vorratsbehälter für windschutzscheiben- und heckscheibenwaschanlage: siehe prüfen der waschflüssigkeit
  8. Luftfilter: wartungsfrei.
  9. Motoröl-messstab 1: siehe prüfen des motoröls

* Einfülldeckel und ölmessstab sind zur einfacheren erkennung farblich markiert.

Motorölmessstab - 1.0L ecoboost

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.0L ecoboost


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.25L duratec-16v (sigma)

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.25L duratec-16v (sigma)


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.4L duratec-16v (sigma)

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.4L duratec-16v (sigma)


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.6L duratec-16v ti-vct (sigma)

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.6L duratec-16v ti-vct (sigma)


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.6L ecoboost

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.6L ecoboost


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.5L duratorq-tdci

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.5L duratorq-tdci


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel


  1. Minimum
  2. Maximum
Siehe auch:

Einbau
Achtung: falls die scheibe aufgrund eines unfalls oder wiederholter rißbildung ausgewechselt werden muß, folgende überprüfungen vornehmen:  sicherstellen, daß die öffnung für die windschutzscheibe nicht verzogen ist. ...

Anhängerbetrieb
Warnungen Fahren sie nicht schneller als 100 km/h. Dies könnte zum verlust der fahrzeugkontrolle, zu schweren verletzungen oder tod führen. Der druck in den hinterreifen muss um 0,2 bar über den normalwert angehoben werden. Den auf der r ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org