Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Reifen-bezeichnungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung. Reifen-bezeichnungen


195= Reifenbreite in mm.

70 = Verhältnis höhe zu breite (die höhe des reifenquerschnitts beträgt 70 % von der breite).

Fehlt eine besondere angabe des querschnittverhältnisses (z. B 155 r 13), so handelt es sich um das "normale" höhen-breiten-verhältnis. Es beträgt bei gürtelreifen 82 %.

R = radial-bauart (= gürtelreifen).

14 = Felgendurchmesser in zoll.

89 = Tragfähigkeits-kennzahl.

Achtung: steht zwischen den angaben 14 und 89 die bezeichnung m+s, dann handelt es sich um einen reifen mit winterprofil.

H = kennbuchstabe für zulässige höchstgeschwindigkeit, h: bis 210 km/h.

Der geschwindigkeitsbuchstabe steht hinter der reifengröße.

Die geschwindigkeitssymbole gelten sowohl für sommer- als auch für winterreifen.

Geschwindigkeits-kennbuchstabe

Ford Fiesta Reparaturanleitung. Geschwindigkeits-kennbuchstabe


Achtung: steht hinter der reifenbezeichnung das wort "reinforced", handelt es sich um einen reifen in verstärkter ausführung, beispielsweise für vans und transporter.

Siehe auch:

Die gelenkwelle
Aufgrund der seitlich versetzten lage des getriebegehäuses im fahrzeug sind die gelenkwellen rechts und links unterschiedlich lang. um die schwingungen an der längeren, rechten gelenkwelle zu reduzieren, ist ein zusätzlicher schwingungsdämpfer ei ...

Persönliche einstellungen
Maßeinheit Um zwischen metrischen und englischen einheiten umzuschalten, zu diesem bildschirm navigieren und die taste ok drücken. Umschalten zwischen metrischen und englischen einheiten betrifft die folgenden bildschirmmasken: Rest-reichweite Du ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org