Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Trockenfahren des kraftstoffsystems

Ford Fiesta Betriebsanleitung / Kraftstoff und betanken / Trockenfahren des kraftstoffsystems

Extrem niedrigen kraftstoffstand vermeiden, da dies die komponenten des antriebsstrangs beeinträchtigen könnte.

Bei niedrigem kraftstoffstand:

Befüllen aus einem kraftstoffkanister

Warnungen

Wenn sie den kraftstofftank ihres fahrzeugs mit einem kraftstoffkanister befüllen, den in ihrem fahrzeug vorhandenen einfüllstutzen verwenden.

Beachten sie die folgenden vorsichtsmaßnahmen zur verhinderung von elektrostatischer aufladung, wenn sie einen nicht geerdeten kraftstoffbehälter befüllen:

Ford Fiesta. Befüllen aus einem kraftstoffkanister


  1. Den einfüllstutzen aus kunststoff im handschuhfach aufbewahren.
  2. Langsam den einfüllstutzen in das tankdeckellose kraftstoffsystem einführen.
  3. Das fahrzeug mit dem kraftstoff aus dem kraftstoffkanister befüllen.
  4. Nach dem befüllen den einfüllstutzen reinigen oder ordnungsgemäß entsorgen. Weitere einfüllstutzen können beim vertragshändler erworben werden, wenn der einfüllstutzen entsorgt wurde.
Siehe auch:

Ausbau
Drehstromgenerator zum schutz gegen herunterlaufenden kraftstoff abdecken.  Batterie-massekabel abklemmen.  Einspritzleitungen mit kaltreiniger reinigen.  Einspritzleitungen komplett ausbauen, dazu überwurfmuttern mit offenem ringschl&uu ...

Ausrücklager aus- und einbauen
Hörbare lagergeräusche in ausgekuppeltem zustand, also bei niedergetretenem kupplungspedal, deuten auf ein defektes ausrücklager hin. Achtung: bei klopfgeräuschen vom kupplungs-ausrücklager her oder bei erhöhtem kraftaufwand am kupplu ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org