Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Allgemeine informationen

Ein aufkleber mit den reifendruckangaben befindet sich in der fahrertüröffnung.

Den reifendruck bei kalten reifen und den umgebungstemperaturen für den vorgesehenen fahrzeugbetrieb kontrollieren und korrigieren.

Beachte: überprüfen sie für einen optimalen kraftstoffverbrauch den reifendruck regelmäßig.

Beachte: ausschließlich räder und reifen der zugelassenen größen verwenden. Das verwenden anderer größen könnte zu schäden am fahrzeug und verlust der allgemeinen betriebserlaubnis führen.

Beachte: falls sie auf einen anderen reifenumfang als vom werk vorgesehen umrüsten, ist die tachometeranzeige u. U.

Nicht mehr korrekt. Bringen sie ihr fahrzeug zu einem vertragshändler, um das motorregelungssystem umprogrammieren zu lassen.

Beachte: falls sie die serienmäßige radgröße ändern möchten, fragen sie ihren vertragshändler nach geeigneten rädern.

Siehe auch:

Die bremsanlage
Das bremssystem besteht aus dem hauptbremszylinder, dem bremskraftverstärker, den scheibenbremsen für die vorderräder und den trommelbremsen für die hinterräder. Aufgrund der höheren motorleistung besitzen der ford xr2i und fiestamodelle ...

Störungdiagnose anlasser
Wenn ein anlasser nicht durchdreht, ist zunächst zu prüfen, ob beim starten des motors an der klemme 50 des magnetschalters die zum einziehen benötigte spannung von mindestens 10 volt vorhanden ist liegt die spannung unter dem genannten wert, dann m&u ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org