Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Berganfahrassistent

Ford Fiesta Betriebsanleitung / Getriebe / Berganfahrassistent

Warnungen

Das system erleichtert das anfahren an steigungen, ohne dass der einsatz der feststellbremse erforderlich ist.

Bei aktivem system wird der bremsdruck für zwei bis drei sekunden nach freigabe des bremspedals aufrechterhalten. Das gibt ihnen die zeit mit dem fuß vom brems- auf das fahrpedal zu wechseln.

Die bremsen werden automatisch gelöst, sobald der motor genügend antriebsmoment entwickelt hat, um zu verhindern, dass das fahrzeug zurückrollt.

Dies ist beim anfahren auf steigungen hilfreich (z. B. Auf rampen in parkhäusern, ampeln an steigungen sowie beim einparken in rückwärtsrichtung auf steigungen).

Das system aktiviert sich automatisch auf jeder steigung, deren gefälle zu einem deutlichem zurückrollmoment des fahrzeugs führen kann.

Verwendung der berganfahrhilfe

  1. Drücken sie das bremspedal, um das fahrzeug vollständig zum stillstand zu bringen. Halten sie das bremspedal gedrückt.
  2. Sobald die sensoren melden, dass sich das fahrzeug auf einer steigung befindet, aktiviert sich das system automatisch.
  3. Wird der fuß vom bremspedal genommen, wird das fahrzeug noch für etwa zwei bis drei sekunden an der steigung gehalten, ohne zurückzurollen. Diese haltezeit wird während der anfahrzeitspanne automatisch verlängert.
  4. Auf normale weise anfahren. Die bremsen werden automatisch gelöst.

Ein- und ausschalten des systems

Beachte: das system kann nur bei schaltgetrieben ein- und ausgeschaltet werden.

Beachte:nach dem ausschalten bleibt das system ausgeschaltet, bis sie es wieder einschalten.

Bei der auslieferung ihres fahrzeugs ist das system aktiviert. Auf wunsch können sie diese funktion aktivieren: siehe allgemeine informationen

Siehe auch:

Sicherungs- und relaisbelegung
Die haupt-sicherungen sind in einem sicherungskasten untergebracht, der sich links neben dem lenkrad in der instrumententafel befindet. Sicherungen für zusätzliche ausstattungen des fahrzeuges sind am halter hinter dem sicherungskasten angebracht. Die sich ...

Einbau
Motorlager, kühlmittel-, öl- und kraftstoffschläuche auf porosität oder risse prüfen, falls erforderlich erneuern.  Kupplungsausrücklager auf leichten lauf und ausrückhebel auf leichtgangigkeit prüfen.  Kupplu ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org