Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Motorraum - übersicht - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel

Ford Fiesta Betriebsanleitung / Wartung / Motorraum - übersicht - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel

Ford Fiesta. Motorraum - übersicht - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel


  1. Kühlmittel-ausgleichbehälter*:   siehe prüfen des kühlmittels
  2. Vorratsbehälter für brems- und kupplungsflüssigkeit (rechtslenker-fahrzeug)*: siehe brems- und kupplungsflüssigkeit prüfen
  3. Öleinfülldeckel1: siehe prüfen des motoröls
  4. Batterie: siehe 12 v batterie austauschen
  5. Vorratsbehälter für brems- und kupplungsflüssigkeit (linkslenker-fahrzeug)*: siehe brems- und kupplungsflüssigkeit prüfen
  6. Sicherungskasten motorraum siehe sicherungen
  7. Vorratsbehälter für windschutzscheiben- und heckscheibenwaschanlage: siehe prüfen der waschflüssigkeit
  8. Luftfilter: wartungsfrei.
  9. Motoröl-messstab 1: siehe prüfen des motoröls

* Einfülldeckel und ölmessstab sind zur einfacheren erkennung farblich markiert.

Motorölmessstab - 1.0L ecoboost

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.0L ecoboost


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.25L duratec-16v (sigma)

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.25L duratec-16v (sigma)


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.4L duratec-16v (sigma)

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.4L duratec-16v (sigma)


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.6L duratec-16v ti-vct (sigma)

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.6L duratec-16v ti-vct (sigma)


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.6L ecoboost

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.6L ecoboost


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.5L duratorq-tdci

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.5L duratorq-tdci


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel


  1. Minimum
  2. Maximum
Siehe auch:

Manuelle klimaanlage
Gebläseschalter: steuert das luftdurchsatzvolumen in ihrem fahrzeug. Dient zum einstellen des gebläses auf eine gewünschte drehzahl sowie zum ausschalten. Wenn sie das gebläse ausschalten, kann sich die windschutzscheibe beschlagen ...

Ausbau
Radmuttern lösen.  Fahrzeug vorn aufbocken.  Vorderräder abnehmen. Halteklammer vorsichtig heraushebeln. Führungsbolzen mit 7 mm innensechskantschlüssel herausdrehen. Vorher gummistopfen von den befestigungsschr ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org