Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Motorraum - übersicht - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel

Ford Fiesta Betriebsanleitung / Wartung / Motorraum - übersicht - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel

Ford Fiesta. Motorraum - übersicht - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel


  1. Kühlmittel-ausgleichbehälter*:   siehe prüfen des kühlmittels
  2. Vorratsbehälter für brems- und kupplungsflüssigkeit (rechtslenker-fahrzeug)*: siehe brems- und kupplungsflüssigkeit prüfen
  3. Öleinfülldeckel1: siehe prüfen des motoröls
  4. Batterie: siehe 12 v batterie austauschen
  5. Vorratsbehälter für brems- und kupplungsflüssigkeit (linkslenker-fahrzeug)*: siehe brems- und kupplungsflüssigkeit prüfen
  6. Sicherungskasten motorraum siehe sicherungen
  7. Vorratsbehälter für windschutzscheiben- und heckscheibenwaschanlage: siehe prüfen der waschflüssigkeit
  8. Luftfilter: wartungsfrei.
  9. Motoröl-messstab 1: siehe prüfen des motoröls

* Einfülldeckel und ölmessstab sind zur einfacheren erkennung farblich markiert.

Motorölmessstab - 1.0L ecoboost

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.0L ecoboost


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.25L duratec-16v (sigma)

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.25L duratec-16v (sigma)


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.4L duratec-16v (sigma)

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.4L duratec-16v (sigma)


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.6L duratec-16v ti-vct (sigma)

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.6L duratec-16v ti-vct (sigma)


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.6L ecoboost

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.6L ecoboost


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.5L duratorq-tdci

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.5L duratorq-tdci


  1. Minimum
  2. Maximum

Motorölmessstab - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel

Ford Fiesta. Motorölmessstab - 1.6L duratorq-tdci (dv) diesel


  1. Minimum
  2. Maximum
Siehe auch:

Ausbau
Batterie-massekabel abklemmen. Kühlmittel ablassen, siehe kapitel "wartung". 1,6-1/1,8-L-diesel: luttfilter ausbauen, siehe seite 76. 1,1-/1,3-L-motor: schrauben für keilriemenscheibe lösen. Zum gegenhalten der riemenscheibe keilriemen ...

Die zündkerzen
Die zündkerze besteht aus der mittel-elektrode, dem isolator mit gehäuse und der masse-elektrode. Zwischen mittel- und masse-elektrode springt der zündfunke über, der das kraftstoff-/ luftgemisch entzündet man sollte niemals vom vorgeschriebe ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org