Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Starthilfe

Bei der starthilfe mit einem starthilfekabel sind einige punkte zu beachten:

Ford Fiesta Reparaturanleitung. Starthilfe


  1.  Rotes kabel - 1 - an den pluspol (+) der entladenen batterie anklemmen.
  2.  Das andere ende des roten kabels an den pluspol (+) der stromgebenden batterie - b - anklemmen.
  3.  Schwarzes kabel - 2 - an den minuspol (-) der stromgebenden batterie anklemmen.
  4.  Das andere ende des schwarzen kabels an eine gute massestelle - x - , zum beispiel den motorblock des empfängerfahrzeuges, anschließen. Dadurch werden masseverluste vermieden. Unter ungünstigen umständen könnte beim anschließen des kabels an den minuspol (-) der leeren batterie, durch funkenbildung und knallgasentwicklung, die batterie explodieren.

Achtung: werden die vorgeschriebenen anschlußhinweise nicht genau eingehalten, besteht die gefahr der verätzung durch austretende batteriesäure. Außerdem können verletzungen oder schäden durch eine batterieexplosion entstehen.

Zudem können defekte an den elektrischen anlagen beider fahrzeuge auftreten.

Siehe auch:

Elektrisches zubehör nachträglich einbauen
Beim bohren oder schälen von löchern in die karosserie müssen die lochränder anschließend entgratet, grundiert und lakkiert werden. Die beim bohren zwangsläufig anfallenden späne sind restlos aus der karosserie zu entfernen. Bei ...

Ausrücklager aus- und einbauen
Hörbare lagergeräusche in ausgekuppeltem zustand, also bei niedergetretenem kupplungspedal, deuten auf ein defektes ausrücklager hin. Achtung: bei klopfgeräuschen vom kupplungs-ausrücklager her oder bei erhöhtem kraftaufwand am kupplu ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org