Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Betriebsanleitung :: Zusatzsteckdosen

12 Volt gleichstrom-steckdose

Beachte: bei eingeschalteter zündung kann der anschluss für 12 v-geräte mit einer stromaufnahme von bis zu 20 a genutzt werden.

Nach ausschalten der zündung funktioniert die stromversorgung nur noch für maximal 30 minuten.

Beachte: keine anderen gegenstände als den nebenverbraucherstecker in die zusatzsteckdose stecken. Anderenfalls wird der ausgang beschädigt und die sicherung brennt durch.

Beachte: keine nebenverbraucher oder nebenverbraucher-halterung an den anschluss hängen.

Beachte: verwenden sie die steckdose nicht bei einer leistungsaufnahme von mehr als 12 volt gleichstrom, 180 w, da anderenfalls eine sicherung durchbrennen kann.

Beachte: unsachgemäße verwendung der zusatzsteckdose kann schäden verursachen, die nicht von der garantie abgedeckt sind.

Beachte: bei nichtgebrauch die abdeckungen der zusatzsteckdose immer geschlossen halten.

Den motor bei voller auslastung der zusatzsteckdose laufen lassen.

Um ein entladen der batterie zu verhindern:

Einbaulage

Zusatzsteckdosen befinden sich:

Siehe auch:

Bremsen/reifen/räder
Bremsanlage: leitungen. Schläuche. Bremszylinder und anschlüsse auf undichtigkeiten und beschädigungen prüfen.  Bremsanlage: bremsflüssigkeitsstand und dicke der bremsbeläge prüfen.  Bremstrommel ausbauen und s ...

Die fahrwerkvermessung
Optimale fahreigenschaften und geringster reifenverschleiß sind nur dann zu erzielen, wenn die stellung der räder einwandfrei ist. Bei unnormaler reifenabnutzung sowie mangelhafter straßenlage - bei schlechter richtungsstabilität in geradeausfa ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org