Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Batterie entlädt sich selbständig

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die elektrische anlage / Batterie entlädt sich selbständig

Je nach fahrzeugausstattung addiert sich zur natürlichen selbstentladung der batterie auch die stromaufnahme der verschiedenen steuergeräte im ruhezustand. Daher sollte ein stehendes fahrzeug spätestens alle 6 wochen nachgeladen werden. Wenn der verdacht auf kriechströme besteht, bordnetz nach folgender anleitung prüfen:

Ford Fiesta Reparaturanleitung. Batterie entlädt sich selbständig


Achtung: die prüfung kann auch mit einer prüflampe durchgeführt werden. Leuchtet die lampe zwischen masseband und minuspol der batterie jedoch nicht auf, ist auf jeden fall ein amperemeter zu verwenden.

Siehe auch:

Motorraum - übersicht - 1.0L ecoboost
Kühlmittel-ausgleichbehälter*:   siehe prüfen des kühlmittels Vorratsbehälter für brems- und kupplungsflüssigkeit (rechtslenker-fahrzeug)*: siehe brems- und kupplungsflüssigkeit prüfen Öleinfü ...

Die zündanlage
Die zündanlage erzeugt für jeden zylinder des motors im richtigen augenblick den zündfunken. Dieser setzt das angesaugte kraftstoffluftgemisch in brand. In der zündspule wird hierzu die batteriespannung von 12 volt auf 30.000 Volt umgeformt; bei ...

   
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org