Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Hinteres federbein zerlegen'stoßdämpfer/ schraubenfeder aus-und einbauen

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Die hinterachse / Hinteres federbein zerlegen'stoßdämpfer/ schraubenfeder aus-und einbauen

Seit 5.90 Werden stoßdämpfer mit einer geänderten oberen lagerbüchse eingebaut. Falls bei fahrzeugen vor diesem datum klopfgeräusche an der hinteren radaufhängung auftreten, die nicht durch nachziehen der befestigungsschrauben beseitigt werden können, dann können die geänderten stoßdämpfer eingebaut werden. Et-nr.: Alle modelle außer "s" und "xr2i<< - 1664103; modell "s" - 1664104; "xr2i" - 1664105.

Beim fahren auf welliger straßenoberfläche können klappergeräusche an den hinterfedern auftreten. In diesem fall schraubenfedern ausbauen und die beiden federenden mit einem ca. 150 Mm langen spiralschutzschlauch überziehen.

Der schutzschlauch (et-nr.: 6076244) Ist ca. 1 M lang.

Ausbau

Achtung: auf keinen fall stoßdämpfer lösen, wenn die feder nicht gespannt ist.

Ford Fiesta Reparaturanleitung. Hinteres federbein zerlegen'stoÿdämpfer/ schraubenfeder aus-und einbauen


Achtung: falls ein handelsüblicher federspanner verwendet wird, der in die windungen der feder eingreift, darauf achten, daß die federwindungen sicher umfaßt werden und der federspanner nicht abrutschen kann. Feder grundsätzlich an 3 gegenüberliegenden seiten spannen.

Die schraubenfeder steht unter großer vorspannung, deshalb nur stabiles werkzeug verwenden. Keinesfalls feder mit draht zusammenbinden. Unfallgefahr!

Achtung: die befestigungsschraube darf nur dann entfernt werden, wenn die feder sicher gespannt ist.

Einbau

Siehe auch:

Einbau
Neuen scheinwerfer komplettieren:  standlichtfassung  standlichtlampe  haltedraht für h4-lampe (je nach ausführung wird die lampe auch mit einem haltering befestigt)  halogen-h4-lampe  schutzkappe  scheinw ...

Einbau
Dichtring für zündverteiler auf beschädigung prüfen, gegebenenfalls ersetzen Verteiler einsetzen, dabei mitnehmerklaue am verteiler so ausrichten, daß sie in die nuten der nockenwelle paßt. Achtung: die mitnehmerklaue i ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org