Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Keilrippenriemen aus- und einbauen/ spannen

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Der motor / Keilrippenriemen aus- und einbauen/ spannen

Dohc-motor

Die dohc-motoren sind mit breiten keilrippenriemen ausgestattet.

Gegenüber herkömmlichen keilriemen haben keilrippenriemen den vorteil der längeren lebensdauer, außerdem können mit einem riemen mehrere aggregate angetrieben werden. Beim auflegen des keilrippenriemens ist darauf zu achten, daß der keilrippenriemen auf allen riemenscheiben nicht versetzt aufliegt.

Bei der regelmäßigen wartung ist der keilrippenriemen immer auf verschleiß und beschädigung zu überprüfen. Sind die flanken ausgefranst. Risse oder bruchstellen vorhanden, muß der keilrippenriemen auf jeden fall ersetzt werden.

Ersetzen

Siehe auch:

Manschetten für spurstangen prüfen
Auf sichtbare fettspuren (ölig glänzender schmutz) an den faltenbälgen und in deren umgebung achten.  Festen sitz der schraub- oder klemmschellen prüfen. Gummi der faltenbälge mit einer taschenlampe auf porosität ...

Geblase/vorwiderstand aus-und einbauen
Ausbau Batterie-massekabel abklemmen.  Luftfilter ausbauen, siehe seite 76.  Dichtgummi vom stirnwand-abdeckblech abziehen.  Kabelbaum am stirnwand-abdeckblech ausclipsen. Abdeckblech links und rechts abschrauben. A - schrauben recht ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org