Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Keilrippenriemen aus- und einbauen/ spannen

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Der motor / Keilrippenriemen aus- und einbauen/ spannen

Dohc-motor

Die dohc-motoren sind mit breiten keilrippenriemen ausgestattet.

Gegenüber herkömmlichen keilriemen haben keilrippenriemen den vorteil der längeren lebensdauer, außerdem können mit einem riemen mehrere aggregate angetrieben werden. Beim auflegen des keilrippenriemens ist darauf zu achten, daß der keilrippenriemen auf allen riemenscheiben nicht versetzt aufliegt.

Bei der regelmäßigen wartung ist der keilrippenriemen immer auf verschleiß und beschädigung zu überprüfen. Sind die flanken ausgefranst. Risse oder bruchstellen vorhanden, muß der keilrippenriemen auf jeden fall ersetzt werden.

Ersetzen

Siehe auch:

Allgemeine informationen
Sync ist ein kommunikationssystem im fahrzeug, das mit bluetooth-fähigen geräten wie mobiltelefonen und tragbaren media-playern funktioniert. Damit können sie: Anrufe tätigen und annehmen Musik auf ihrem medienspieler aufrufen un ...

Allgemeine informationen
Kondensation in scheinwerfern und leuchten Die lampen der außenbeleuchtung weisen belüftungsöffnungen auf, um normale änderungen des luftdrucks zu kompensieren. Aufgrund dieser konstruktion kann es zu kondensation kommen. Tritt feuchte luft ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org