Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Keilrippenriemen aus- und einbauen/ spannen

Ford Fiesta Reparaturanleitung / Der motor / Keilrippenriemen aus- und einbauen/ spannen

Dohc-motor

Die dohc-motoren sind mit breiten keilrippenriemen ausgestattet.

Gegenüber herkömmlichen keilriemen haben keilrippenriemen den vorteil der längeren lebensdauer, außerdem können mit einem riemen mehrere aggregate angetrieben werden. Beim auflegen des keilrippenriemens ist darauf zu achten, daß der keilrippenriemen auf allen riemenscheiben nicht versetzt aufliegt.

Bei der regelmäßigen wartung ist der keilrippenriemen immer auf verschleiß und beschädigung zu überprüfen. Sind die flanken ausgefranst. Risse oder bruchstellen vorhanden, muß der keilrippenriemen auf jeden fall ersetzt werden.

Ersetzen

Siehe auch:

Verkleidung radausschnitt aus-und einbauen
Ausbau Vordere radmuttern lösen.  Fahrzeug vorn aufbocken, siehe seite 100.  Vorderrad abnehmen. 5 Befestigungsschrauben herausdrehen.  Verkleidung oben von der blechnase abziehen und herausnehmen. Einbau Verkleidung einset ...

Einbau
Neues wischgummi ohne halteschienen in die eine klammer des wischerblattes lose einlegen. Beide schienen so in das wischgummi einführen, daß die aussparungen der schienen zum gummi zeigen und in die gumminasen der rille einrasten.  B ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org