Ford Fiesta

Ford Fiesta Betriebsanleitungen

Ford Fiesta Reparaturanleitung :: Ausbau

Ford Fiesta Reparaturanleitung. Gelenkwelle aus- und einbauen


Ford Fiesta Reparaturanleitung. Gelenkwelle aus- und einbauen


Achtung: antriebskegelräder des ausgleichgetriebes mit einem plastikstopfen oder einem alten antriebsgelenk gegen verdrehen und herauslaufendes öl sichern. Um eine unnötige belastung der gelenke zu vermeiden, gelenkwelle mit draht aufhängen. Der maximal zulässige beugungswinkel des inneren gelenkes beträgt 20 , der des äußeren gelenkes 45.

Achtung: wenn nur die manschetten erneuert werden sollen, braucht die gelenkwelle nicht komplett ausgebaut zu werden.

Gelenkwelle aus dem inneren gleichlaufgelenk herausziehen und manschetten abnehmen.

Siehe auch:

Einbau
Achtung: ab werk wird die zahnriemen-spannvorrichtung ohne feder eingebaut. Falls keine spannfeder vorhanden ist, neue feder mit haltebolzen - b - (10 nm) einbauen. Dazu spanner lösen und nach einbau der feder in die ausgangsposition zurückdrehen. ...

Wechsel von sicherungen
Warnungen Elektrisches system keinesfalls modifizieren. Lassen sie reparaturen am elektrischen system sowie die austausch von relais und hochstromsicherungen nur von einem autorisierten händler durchführen. Vor austausch einer sicherung die z ...

 
Copyright (c) FORD Betriebsanleitungen www.fiestaf.org